Home Testberichte Eve Aqua – Der HomeKit Bewässerungscomputer im Test

Eve Aqua – Der HomeKit Bewässerungscomputer im Test

von Danny
eve-aqua-im-Test

Eve Aqua – Der HomeKit Bewässerungscomputer im Test

Das München Unternehmen Eve Systems hat auf der IFA 2019 vier neue HomeKit-Produkte vorgestellt. Darunter befindet sich der Lichtschalter Eve Light Switch, eine verbesserte Version des Heizkörperthermostats Eve Thermo, sowie ein Wasseraustrittssensor, welcher im nächsten Jahr auf den Markt kommen soll. Das vierte Gerät nehmen wir uns gemeinsam mit dem Eve Aqua einmal genauer unter die Lupe. Es geht um den Eve Extender, welcher die Reichweite von Bluetooth-fähigen Eve-Geräten erweitern soll.

Wir bedanken uns bei der Firma Eve für die Bereitstellung des Eve Aqua.  

 

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Der Eve Aqua

Bei Eve Aqua handelt es sich um eine smarte Bewässerungssteuerung für den Garten. Die Produkte von Eve Systems arbeiten alle mit dem HomeKit-System von Apple. Eine Anbindung an Amazon Alexa oder Google Assistant ist nicht möglich. Die Bewässerung lässt sich entweder manuell über den Knopf am Eve Aqua, via Eve App, sowie per Siri Sprachbefehl steuern. Über die HomeKit Anbindung besteht die Möglichkeit der Einrichtung von einfachen Zeitplänen, sowie komplexen Automationen. Um die Reichweite per Bluetooth zu erweitern, hat der Hersteller den Eve Extend auf den Markt gebracht. Der Extender sorgt dafür, dass alle Befehle im gesamten Bereich deines WLAN-Netzwerks auch an das entsprechende Gerät ankommen.

Der Eve Extend ist mit allen Bluetooth-fähigen Eve-Geräte kompatibel, mit Ausnahme von Eve Thermo & Eve Room (Version von 2015 ohne Display).

 

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Lieferumfang und Design

Die Produkte von Eve Systems kommen bekanntlich in einer guten Aufmachung. Die Verpackung zeigt bereits das beinhaltende Produkt – den Eve Aqua.

Der Hersteller macht sich Gedanken und das merkt man, wenn man sich den Inhalt der Verpackung einmal genauer ansieht. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Eve Aqua, eine Dichtung, einen Hahnverbinder, einen Quick-Start-Guide, sowie die benötigten Batterien. Damit ist das Gerät sofort startklar und es Bedarf kein zusätzliches Kaufen von Batterien 🙂

Das Design wirkt hochwertig und was mir persönlich besonders gut gefällt ist die Tatsache, dass sich das Gerät an eine gewünschte Position drehen lässt. Das kann nützlich sein, wenn der Wasserhahn an einer Stelle angebracht ist, welche von einer Seite schwer zugänglich ist.

Eine Verbesserung hätte ich dann aber doch. Die Verbindung zum Wasserhahn besteht aus Hartplastik. Hier hätte mir ein hochwertiger Anschluss aus Metall besser gefallen.

 

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Einrichtung

Eve Aqua:

Die Einrichtung ist kinderleicht und binnen weniger Minuten erledigt. Dazu musst du zunächst die App „Eve für HomeKit“ aus dem AppStore auf dein iPhone oder iPad herunterladen. In der App unter „Einstellungen„, „Gerät hinzufügen“ auswählen. Dann dein „Eve_Aqua_XXXX“ wählen und der Kopplungsprozess startet. Danach noch den Sticker mit dem HomeKit Code auf der Unterseite abscannen und dem Gerät einem Raum zuordnen, sowie einen Namen vergeben. Nun ist dein Bewässerungscomputer in Apple HomeKit eingebunden und startklar.

 
Eve Extend:

Auch die Einrichtung des Eve Extend ist innerhalb weniger Minuten erledigt. In der Eve App unter „Einstellungen„, „Gerät hinzufügen“ auswählen. Dann dein „Eve Extend XXXX“ wählen und der Kopplungsprozess startet. Danach noch den Sticker mit dem HomeKit Code auf der Unterseite abscannen und dem Gerät einen Raum zuordnen, sowie einen Namen vergeben. Nun kann der Extender den Eve Geräten zugeordnet werden. Platziere den Extender so, dass das Gerät per WLAN verbunden ist und das Eve-Gerät in Reichweite ist.

 

 

Der Eve Aqua im Test

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Vorteile des Eve Aqua

  • gute Verarbeitung
  • Schutz vor Überschwemmung durch automatische Abschaltung 
  • Kindersicherung
  • IPX4-Wasserbeständigkeit und zertifizierten UV-Beständigkeit
  • HomeKit-Support

 

Nachteile des Eve Aqua

  • keine Steuerung über Amazon Alexa oder Google Assistant
  • niedrige Reichweite durch Bluetooth (in Kombination mit Eve Extend, hohe Reichweite)

 

Alternative Bewässerungssysteme

Es gibt alternative Produkte, welche sich zwar nicht mit Apple HomeKit verbinden lassen, stattdessen aber über Sprachsteuerung oder andere Smart Home Assistenten steuern lassen.

Weitere Produkte:

 

Technische Daten

HerstellerEve Systems
ModellEve Aqua
TypBewässerungssteuerung
Farbeschwarz/silber
Gewinde26,5 mm / G ¾"
UmgebungsbedingungenDruck: Min. 1 bar / Max. 5 bar,
IPX4-Wasserbeständigkeit,
UV-beständig
Batterien2 austauschbare AA-Batterien
IntegrationApple HomeKit
Funkverbindung:Bluetooth Low Energy
Produktabmessungen94 x 123 x 80 mm
Artikelgewicht:354 g

 

Preis

Der Preis für die Bewässerungssteuerung von Eve Aqua liegt bei 96,77€ auf Amazon. Vergleichbare Bewässerungssysteme mit HomeKit, wie z.B. das Gardena Smart Water Control liegen bei 149,99€.

Wir bieten Dir mit dem Gutscheincode „DANNY10“ zusätzlich 10% Rabatt auf deine Bestellung bei Eve. Dazu musst du einfach den Rabattcode im Gutscheinfenster bei deiner Bestellung eingeben und kannst somit noch ein paar Euro sparen.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

 

Fazit

Wir haben bereits den Rauchmelder vom Münchner Unternehmen Eve Systems hier getestet. Nun durften wir auch den Eve Aqua testen und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Das Bewässerungssystem ist schnell und einfach im Apple HomeKit System integriert und funktioniert nach der Einrichtung auf Anhieb. Das Gerät reagiert sehr schnell und jeder Vorgang lässt sich in der App genau nachvollziehen, egal ob man den Literverbrauch oder die genauen Zeiten für die Bewässerung wissen möchte. 

Leider war aber der Verschluss am Wasserhahn nicht zu 100% dicht. Mit der beiliegenden Gummidichtung wurde das Problem aber auch schnell behoben. Jetzt funktioniert alles und nichts tropft mehr 🙂

 

Bildergalerie

Lieferumfang des Eve Aqua
Erneutes Bild des Lieferumgangs des Eve Aquas
Verpackung des Eve Aqua
eve-aqua-im-Test
Vorderansicht
Ansicht von unten (Anschluss Schlau)
Ansicht von oben (Anschluss Wasserhahn)
Rückansicht
Lieferumfang des Eve Extend
Verpackung Eve Extend
Vorderansicht
Rückansicht
Seitenansicht
Eve-Aqua-Einsatz
Eve Aqua im Einsatz
 
Wenn du noch weitere Fragen oder Wünsche hast, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Wir werden versuchen Dir schnellstmöglich zu antworten. Wenn du unseren Blog unterstützen möchtest, nutze diesen Linkbei deinem nächsten Amazon Einkauf. Damit erhalten wir bei einem Kauf eine kleine Provision. Dabei entstehen für Dich keinerlei Nachteile.

Eve Aqua

96,77€
4.7

Installation

5.0/5

Funktionen

4.8/5

Preis/Leistung

4.8/5

Design

4.3/5

Vorteile

  • gute Verarbeitung
  • Schutz vor Überschwemmung durch automatische Abschaltung 
  • Kindersicherung
  • IPX4-Wasserbeständigkeit und zertifizierten UV-Beständigkeit
  • HomeKit Support

Nachteile

  • keine Steuerung über Amazon Alexa oder Google Assistant
  • niedrige Reichweite durch Bluetooth (in Kombination mit Eve Extend, hohe Reichweite)
1 Kommentar
0

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

Mike 6. April 2020 - 9:59

Dieses Jahr möchten wir eine smarte Bewässerungssteuerung für unseren Garten nützen.Ich möchte, meine Pflanzen regelmässig bewässern, um das Wachstum zu optimieren und auch unabhängig zu sein.
Die Entscheidung fiel auf Eve Aqua, da ich es mit der App auf dem Ipad benutzen will.Das Gehäuse ist aus Metall und wirkt sehr hochwertig.Auf dem Gerät gibt es einen Schalter, dort kann man es auch an – und ausschalten. Die App lässt sich einfach mit dem beiggelegten Code installieren und führt einen selbsterklärend durch die Installation.
Die Eve-App zeigt verschiedene Informationen, im Detail,an. So wird der aktuelle Status der Bewässerung (ein/aus) angezeigt, ein eventuell vorhandener Zeitplan, die eingestellte Standarddauer, sowie auch der geschätzte Wasserverbrauch. Der Wasserverbrauch wird anhand der gemessenen Laufzeit der Bewässerung und der einstellbaren Durchflussmenge berechnet. Die Bluetooth-Verbindung macht bei uns keine Probleme, wir haben ca. einen direkten 10 Meter Abstand, zwischen den Geräten.
Die Montage ist einfach, Batterien sind enthalten, der ¾ Zoll Anschluss wird an den Wasserhahn aufgedreht, auf der Unterseite, dann noch der Schlauch montiert. Sehr wichtig für uns ist auch die Kindersicherung, die man in der App aktivieren kann. Bewässert zuverlässig und sieht auch noch edel aus.

Reply

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserem Forum stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

All search results