Home Testberichte SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO

SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO

von René

SwitchBot Hub Mini 

Das nächste Produkt in unserem Test zur Produktfamilie von SwitchBot ist der SwitchBot Hub Mini. Dieser bietet die Möglichkeit eure SwitchBot Produkte noch flexibler zu steuern. Was die Vorteile sind und was der kleine Hub noch alles auf dem Kasten hat, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 59


Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Verpackung des SwitchBot Hub Mini

Der SwitchBot Hub Mini kommt auch wie der SwitchBot Bot wieder in einer gut gestalteten Verpackung. Der SwitchBot Hub Mini und das Anschlusskabel, sind durch eine angepasste Form aus Plaste gut gegen Stöße und Erschütterungen geschützt.

SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 60SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 61SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 62SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 63SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 64SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 65SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 66SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 67SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 68

 

Lieferumfang

1x SwitchBot Hub Mini

1x Anschlusskabel USB A auf Micro USB

1x Klebepad 3M

1x Bedienungsanleitung (englisch)

Ein entsprechendes Steckernetzteil ist im Lieferumfang nicht enthalten. Wer hier nicht noch irgendwas im Petto hat ist aufgeschmissen und kann den Hub nicht in Betrieb nehmen.

SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 69SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 66

 

Unterstützte Platformen

Alexa

Google Assistant

SIRI Shortcuts

IFFT

Smartthings

Clova

ioBroker

OpenHab

 

Erster Eindruck des SwitchBot Hub Mini

Der SwitchBot Hub Mini ist mit seinen Abmaßen 65mm(b)x65mm(l)x20mm(h) wirklich kompakt und kann daher schön unauffällig platziert werden. Das Gehäuse besteht aus weißem Plaste was sich wertig anfühlt. Auf der Unterseite befindet sich 4 kleine Füße, auf denen der SwitchBot Hub Mini sicher steht. Ebenfalls befindet sich auf der Unterseite eine Einsparung, um den den Hub zum Beispiel mit einer Schraube an der Wand aufzuhängen. Was mit gefällt, ist das im Lieferumfang wieder ein hochwertiges Klebepad von 3M mit dabei ist. Damit kann man den Bot ebenfalls sehr sicher befestigen. An den Seiten befindet sich ein Druckknopf, den ihr für die Inbetriebnahme benötigt und die Micro USB Buchse,für den Stromanschluss.

SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 71SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 72SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 73SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 74SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 75SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 76

 

Funktionsweise des SwitchBot Hub Mini mit anderen SwitchBot Geräten

Im Normalfall wird für die Verwendung der einzelnen SwitchBot Produkte kein Hub benötigt. Die Geräte können über die SwitchBot App per Bluetooth gesteuert werden.

Für die Steuerung über das Internet allerdings, wird der Hub Mini benötigt. Der Hub Mini kommuniziert dann per WLAN (2,4 GHz) über das Internet mit der App und stellt eine Verbindung per Bluetooth zu den SwitchBot Produkten her. Somit steht euch nun die Möglichkeit offen, die Produkte zu schalten, wenn ihr nicht zu Hause seit. Auch die Möglichkeiten der Sprachsteuerung über Alexa, Siri und Google Assistant sind damit gewährleistet. Bei unserem 14 Tägigen Test, hat die Übertragung der Befehle immer funktioniert. Vorausgesetzt, der Hub Mini hat entsprechenden WLAN/Internetempfang und die SwitchBot Geräte befinden sich in Bluetooth Reichweite zum Hub.

SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 77

 

Funktionsweise des SwitchBot Hub Mini mit anderen Geräten über Infrarot

Eine weitere sehr nützliche Funktion des SwitchBot Hub Mini ist der IR-Blaster bzw. der Infrarot-Hub. Mit dieser Funktion könnt ihr Geräte steuern, die Ihr normalerweise mit einer Fernbedienung steuern würdet.(Fernseher, Klimaanlage,…) An dem Hub Mini können verschieden Systeme und Hersteller angelernt werden. Es gibt zwei unterschiedliche Methoden. In der ersten Variante, könnt ihr euer Gerät auswählen und mit vorinstallierten Profilen agieren. Das hat in unserem Test, mit einem Hisense Fernseher nicht in vollem Funktionsumfang funktioniert.

Für diesen Fall und da haben sich SwitchBot wirklich etwas einfallen lassen, kann man jede einzelne Taste einer Fernbedienung separat im Hub Mini programmieren. Dieses Feature funktionierte hervorragend und alle Befehle der Fernbedienung (Lauter, Leiser, Menü, Aus, …) würden perfekt ausgeführt. Durch diese Funktion könnte der Hub Mini von SwitchBot für Nutzer eines Harmony-Hubs von Logitech einen guten Ersatz darstellen.

Bei unserem 14 Tägigen Test, hat die Übertragung der Befehle immer funktioniert. Vorausgesetzt, der Hub Mini hat entsprechenden WLAN/Internetempfang und die IR-Geräte befinden sich in Infrarot Reichweite zum Hub.

SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 78SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 79SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 80SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 81SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 82SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 83SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 84SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 85SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 86SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 87SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 88SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 89

 

 

SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 78SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 91SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 92SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 93SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 94SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 95SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 96SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 97SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 98SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 99SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 100SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 101

 

Einrichtung des SwitchBot Hub Mini

Im ersten Schritt wird auch hier die SwitchBot App benötigt. Die Einrichtung der App könnt ihr gern hier nochmal nachlesen. Über die Funktion „Add a Device“ (+) könnt ihr die Einrichtung in der App beginnen. Am Hub Mini müsst Ihr den Knopf an der Seite drücken, um in den Einrichtungsmodus zu gelangen. Eine LED auf dem Hub Mini, signalisiert euch die verschiedenen Zustände des Hubs. Wir haben den Hub Mini nach den Anweisungen in der App eingerichtet. Es hat alles funktioniert, es gab bei der Einrichtung keine Probleme.

 

SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 102SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 79SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 104SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 105SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 106SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 107SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 108SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 109SwitchBot Hub Mini – Klein aber OHO 110

 

 

 

 

 

 

 

Vorteile des SwitchBot Hub Mini

  • klein
  • leicht integrierbar
  • Preis/Leistung
  • Verarbeitung
  • integrierter IR-Hub

Nachteile des SwitchBot Bots

  • kein Steckernetzteil im Lieferumfang enthalten

 


Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Fazit

Der SwitchBot Hub Mini stellt die Zentrale in dem SwitchBot Ökosystem dar. Es handelt sich hier um ein wirklich praktisches Gerät. Mit dem Hub Mini öffnet sich SwitchBot der weiten Smarthome-Welt. Die simple Einbindung in die App sowie die beiden Funktionen des Hubs (IR-Hub;SwitchBot-Hub) gefallen mir gut und funktionieren hervorragend.

Wer in das SwitchBot Universum eintauchen will, für den führt über kurz oder lang, kein Weg an dem Hub Mini vorbei.

Mich hat das Gerät überzeugt und es gibt eine klare Kaufempfehlung.

 

SwitchBot Hub Mini

35,00
4.8

Installation

5.0/5

Funktion

5.0/5

Preis

4.5/5

Design

5.0/5

Energieverbrauch

4.5/5

Vorteile

  • klein
  • leicht integrierbar
  • Preis/Leistung
  • Verarbeitung
  • integrierter IR-Hub

Nachteile

  • kein Steckernetzteil im Lieferumfang enthalten

Weitere Beiträge:

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserer Facebook Gruppe stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

Alle Suchergebnisse