Home Testberichte Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera

Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera

von René

Holy Stone HS 420 

Das Produktionsunternehmen Holy Stone wurde 2014 gegründet und hat seitdem viele innovative Drohnen eingeführt. Die fortschrittlichen Drohnen wurden an Kunden auf der ganzen Welt unter anderem in Ländern wie Amerika, Japan, EU-Ländern wie Deutschland, Frankreich und Italien sowie Russland und dem Nahen Osten und Indien verkauft. Das Unternehmen wirbt mit dem Slogan:

Wir sagen gerne, dass das Fliegen unserer Drohnen so einfach sein kann wie das Gehen, damit jeder das Flugerlebnis genießen kann.“

Ob das auch bei der Mini Drohne HS 420 der Fall ist und was die kleine Drohne sonst noch so kann, schauen wir uns in diesem Testbericht an.

Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 26

Verpackung HS 420


Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Verpackung und Lieferumfang der HS 420

Die Mini Drohne HS 420 von Holy Stone, kommt in einer modernen schwarzen Verpackung. Auf den Seiten der Verpackung sind alle wichtigen Angaben ( Marke; Altersempfehlung; Zertifizierungen; Drohnenmerkmale) enthalten. Die einzelnen Bestandteile der Drohne sind in geformter Plasteumhüllung nochmal gut verpackt.

Im Lieferumfang der HS 420 enthalten sind:

  • 1x Mini Drohne HS 420

  • 1x Schraubendreher Kreuz + Montagewerkzeug

  • 3x Akkus

  • 2x USB Ladekabel

  • 1x Fernbedienung

  • Bedienungsanleitung + Merkblätter

 

Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 27
Verpackungsinhalt HS 420
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 28
HS 420 + Ersatzakkus
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 29
Verpackungsinhalt 1 HS 420
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 30
Kamera HS 420

 

Erster Eindruck

Die Mini Drohne HS 420 ist wirklich klein. (31.1 x 23.8 x 13.9 cm; 570 Gramm) Oftmals haben kleine Drohnen ein Problem mit Flugstabilität. Ob das bei dieser auch der Fall ist, wird der Flugtest zeigen. Das Plaste der Drohne füllt sich wertig an und zum Schutz der Rotorblätter sind diese mit einem Gitter geschützt. Scharfe Kanten oder Grat konnte ich bei meiner Testdrohne nicht feststellen. Die Farbkombination aus rot und schwarz gefällt mir persönlich sehr gut. Die Kabelverlegung ist gut und kann sich nirgends beim Flug verfangen oder hängen bleiben. Was mir allerdings etwas spielig vorkommt, ist die Aufnahme des Akkus. Gerade diese müssen ja oft rein und raus gemacht werden. Ob das Schienensystem das lange durchhält bezweifle ich.

Inbetriebnahme der HS 420

Die Mini Drohne HS 420 kommt bereits komplett vormontiert bei euch an, sodass Ihr gleich loslegen könnt. 

Fast!

Die Fernbedienung muss vorher noch mit Batterien bestückt werden. Hier hätte ich mir gewünscht, das die 3 AAA Batterien mit im Lieferumfang enthalten gewesen wären. Die 3 Akkus für die Drohne sind bereits vorgeladen, sodass die Drohne nach einschieben der Akkus startklar ist. Die beiden Reserveakkus, könnt ihr in der Zeit mit den beiden Ladekabeln aufladen. Eine rote bzw. grüne LED zeigt euch den Ladestatus an.

Sobald Drohne und Fernbedienung eingeschalten sind, könnt ihr die beiden Geräte miteinander koppeln. In der Anleitung ist dieser Vorgang sehr gut beschrieben und im Test gab es bei der Kopplung keine Probleme.

Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 31
Fernsteuerung HS 420
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 32
Fernsteuerung Rückseite HS 420
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 30
Kamera HS 420
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 34
Aufladen der Akkus HS 420
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 35
Ladezustand der Akkus HS 420
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 36
Fernsteuerung mit Handy HS 420

Erster Start und erste Flugversuche

Die Drohne kann entweder über den Startknopf oder über die Hebel der Fernbedienung gestartet werden. Nach dem ersten aufsteigen der Drohne fällt mir gleich auf, wie Stabil die HS 420 in der Luft steht. Da hatte ich bereits günstigere Drohnen, die ohne Nachregelung, nicht ruhig in der Luft standen. Hier bin ich bereits positiv überrascht. Positiv finde ich ebenfalls, dass man zwischen einem Fast-Modus und Slow-Modus auswählen kann. Gerade bei den ersten Flugversuchen, hat sich der Slow-Modus bewährt, weil man die Flugeigenschaften der Drohne besser beobachten kann. 

Die Bedienung der Drohne ist intuitiv und bereits nach einigen Minuten der Übung, hatte ich den dreh gut raus und konnte bereits Gegenstände (Tisch, Stühle, usw.) gut umfliegen. Auch die vorprogrammierten Flugabläufe wie das autonome Kreisfliegen oder die Drehung sind einfach zu bedienen bzw. zu starten. Abstürze und Flüge gegen Wände bleiben beim testen natürlich nicht aus. Die HS 420 hat sämtliche Stürze und Kollisionen gut verkraftet und es gab keine sichtbaren Schaden oder Veränderungen der Flugeigenschaften.

Einrichtung der APP Holy Stone FPV und Kopplung mit dem Smartphone

Die Drohne verfügt über ein internes 2,4 GHz Wlan Modul, dass eine Verbindung mit eurem Smartphone herstellen kann. Die zugehörige App findet ihr unter anderem im Google Play Store. In der Anleitung findet Ihr auch hierzu wieder eine gute Beschreibung und die Anmeldung in der App funktionierte ohne Probleme.

Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 37
Playstore
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 38
Bestätigung Nutzungsbedingungen
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 39
Land auswählen
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 40Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 41
Anfrage senden
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 42
APP Holystone
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 43
Berechtigungen
Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 44
WLAN HS 420

In der App könnt ihr euch via leicht verzögertem Livestream die Videobilder der Kamera anzeigen lassen. Die Steuerung erfolgt aber weiterhin über die Fernbedienung. In der Fernbedienung gibt es eine Halterung in die ihr das Smartphone einklemmen könnt. (guter halt) Das Fliegen mit der Visualisierung über das Smartphone ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Übertragung des Livestreams funktionierte im Test bestens. Es gab keine Abbrüche oder starke Verzögerungen. In der App habt ihr die Möglichkeit eure Videos aufzunehmen und Snapshots zu machen. Die verbaute Kamera hat eine 720P Auflösung und die Kameraachse kann manuell um 90 Grad verstellt werden. Die gemachten Aufnahmen sind vorausgesetz, man hat gute Lichtverhältnisse durchaus brauchbar.

Holy Stone HS 420 die vielleicht beste Mini Drohne mit Kamera 45

Aufnahme 1

Flugzeit / Akkulaufzeit der HS 420

Ein wesentlicher Bestandteil ist in meinen Augen, wie lange kann ich eigentlich Fliegen?

In meinem Test konnte ich mit einem voll aufgeladenem Akku ca. 5 Minuten Fliegen.(Slow-Modus) Dadurch, dass im Lieferumfang 3 Akkus enthalten sind, kommt man so auf eine Flugzeit von ca. 15 Minuten. Die Akkus waren nach ca. 60 Minuten wieder voll aufgeladen. In meinen Augen ist die Laufzeit für die kleinen Akkus durchaus passabel.

Vorteile der Mini Drohne HS 420

  • klein
  • leicht steuerbar
  • Preis/Leistung
  • Verarbeitung
  • stabil

Nachteile der Mini Drohne HS 420

  • keine Batterien für die Fernbedienung im Lieferumfang enthalten

  • mechanische Aufnahme der Akkus

 


Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Fazit

Die Mini Drohne HS 420 von Holy Stone kann sich durchaus sehen lassen. Die Flugeigenschaften sowie die Kamera und Bildübertagung in der App machen einen guten Eindruck. Obwohl die Altersempfehlung bei 14+ liegt, konnten auch jüngere Kinder mit der Drohne gut umgehen.

Für Personen die professionelle Aufnahmen und lange Flüge machen wollen, ist die Drohne natürlich nichts, aber dafür ist sie auch nicht gebaut.

Für den kleinen Spaß zwischendurch oder wer sich schon immer mal dem Thema Drohnen beschäftigen wollte, ist die Mini Drohne HS 420 von Holy Sone auf jeden Fall etwas.

Alternative Mini Drohnen


Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Holy Stone HS 420

74,99 €
4.45

Installation

4.5/5

Funktion

4.0/5

Preis

4.3/5

Design

5.0/5

Energieverbrauch

4.5/5

Vorteile

  • klein
  • leicht steuerbar
  • Preis/Leistung
  • Verarbeitung
  • stabil

Nachteile

  • keine Batterien für die Fernbedienung im Lieferumfang enthalten
  • mechanische Aufnahme der Akkus

Weitere Beiträge:

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserer Facebook Gruppe stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

Alle Suchergebnisse