Home Testberichte Eve Window Guard – Smarter Fenstersensor mit Einbruchschutz im Test

Eve Window Guard – Smarter Fenstersensor mit Einbruchschutz im Test

von Danny

Eve Window Guard – Smarter Fenstersensor mit Einbruchschutz im Test

Eve Systems hat mit dem neuen Eve Window Guard ein neues Produkt auf den Markt gebracht, welcher eine patentierte Einbruchserkennung besitzt. Wer Eve kennt, weiß natürlich genau, dass mit dem Einbruchschutz auch die Apple HomeKit Technologie zum Einsatz kommt. Der Fenstersensor informiert über den Zustand des Fensters und setzt eine Warnung ab, sobald sich jemand am Fenster zu schaffen macht. Ob der Fenstersensor verspricht was er hält? Wir haben uns den Eve Window Guard einmal genauer angesehen.

Wir bedanken uns bei der Firma Eve Systems für die Bereitstellung des Eve Window Guard.

Angebot

Letzte Aktualisierung am 24.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Der Eve Window Guard

Bei dem Eve Window Guard handelt es sich um einen smarten Fenstersensor, welcher Manipulation und Bruch erkennen soll. Die patentierte Sensortechnologie soll zwischen harmlosen Erschütterungen, wie bei einem fehlgeleiteten Fußball gegen das Fenster, unterscheiden können.

Mit der Integration in das Apple HomeKit System kann der Benutzer immer über den aktuellen Zustand des Fensters informiert werden. Sollte ein Öffnungsversuch vorliegen wird der Nutzer sofort über eine Benachrichtigung informiert. Damit die Benachrichtigung auch außerhalb des Smart Home funktioniert, wird ein Apple HomePod oder iPad als Steuerzentrale benötigt.

Durch die Möglichkeit der Einbindung in Automationen kann der Fenstersensor so programmiert werden, dass bei einem Einbruch die kompletten Lampen eingeschaltet werden und eine Sirene ertönen lassen.

Der Eve Window Guard hat aber noch eine weitere Funktion. Der Fenstersensor erkennt anhand des Zustandes, ob lang und oft genug gelüftet wurde. Anhand des Protokolls kann der Benutzer prüfen, zu welcher Zeit das Fenster geschlossen und geöffnet wurde. Mit diesen Daten wertet Eve dann das Raumklima aus.

Der Fenstersensor lässt sich in alle Fensterrahmen mit Eurofalz befestigen. Es Bedarf ein kleines bisschen handwerkliches Geschick, denn der Sensor sollte am besten mit einem Akkuschrauber am Fensterrahmen befestigt werden.

Reichweite erhöhen mit dem Eve Extend

Um die Reichweite per Bluetooth zu erweitern, hat der Hersteller den Eve Extend auf den Markt gebracht. Der Extender sorgt dafür, dass alle Befehle im gesamten Bereich deines WLAN-Netzwerks auch an das entsprechende Gerät ankommen. Der Eve Extend ist mit allen Bluetooth-fähigen Eve-Geräte kompatibel, mit Ausnahme von Eve Thermo & Eve Room (Version von 2015 ohne Display).  

Letzte Aktualisierung am 24.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Lieferumfang und Design

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Eve Window Guard, zwei CR2032 Batterien, eine Bedienungsanleitung, Montageschrauben, sowie drei Stößel für verschiedene Fenstertypen. Außerdem sind unterschiedliche Abstandshalter dabei, damit der Fenstersensor immer in der waagrechten Position bleibt.

Der Fenstersensor von Eve Systems ähnelt nicht nur dem Elmsig Fenstersensor, sondern wurde in Zusammenarbeit mit Elmsig auf den Markt gebracht.

Der Fenstersensor ist auf Grund der Farbwahl im Fensterrahmen kaum zu erkennen. Im unteren Bereich befindet sich der Sensor, sowie das Batteriefach, um die Knopfbatterien zu installieren. Auf der Oberseite befindet sich zudem auch der HomeKit-Code zur Inbetriebnahme.

Eve-Window-Guard-Lieferumfang
Angebot

Letzte Aktualisierung am 24.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Montage

Wirft man einen Blick auf die Anleitung, so sollte die Montage einfach von Statten gehen… Dies stellte sich jedoch als Trugschluss dar…

Der Fenstersensor wird auf der Seite angebracht werden, an dem das Fenster geöffnet wird. Der Eve Windows Guard sollte bei Fenstern, welche gekippt werden können, immer im unteren Bereich installiert werden. Andernfalls kann der Sensor auch im oberen Bereich angebracht werden.

Der Fenstersensor sollte vorne bündig angebracht werden. Damit im hinteren Bereich der Sensor auch in der waagrechten Position sitzt, sollen die beigelegten Abstandshalter verwendet werden. Danach kann der Fenstersensor mit den vier Schrauben fixiert werden. Der Hersteller empfiehlt zunächst mit einem doppelseitigen Klebeband das Gerät zu fixieren. Für die Verwendung muss der Sensor aber fest verschraubt werden.

Nun kann am Sensor vorne einer der Stößel angebracht werden. Welcher Stößel passt, kann der Bedienungsanleitung entnommen werden. Für die gängigsten Fenstertypen wird der längste Stößel benötigt.

Eve Window Guard - Smarter Fenstersensor mit Einbruchschutz im Test 2
Copyright: Eve

WICHTIG:

Zur Montage benötigt man am besten Fensterrahmen, sowie Türen mit Eurofalz! Wer dies nicht hat, wird Probleme bei der Montage haben.

Bei meiner Installation am Dachfenster habe ich zunächst mit doppelseitigem Klebeband den Eve Window Guard positioniert und danach mit Schrauben fixiert.

Einrichtung

Bei den Produkten von Eve Systems ist die Einrichtung innerhalb weniger Minuten erledigt. Dazu musst du zunächst die App „Eve für HomeKit“ aus dem AppStore auf dein iPhone oder iPad herunterladen. In der App unter „Einstellungen„, den Punkt „Gerät hinzufügen“ auswählen. Dann dein „Eve_Window_Guard_XXXX“ wählen, um den Kopplungsprozess zu starten. Danach noch den Sticker mit dem HomeKit Code abscannen. Anschließend kann der Fenstersensor einem Raum zugeordnet, sowie ein Name vergeben werden. Nun ist der Fenstersensor in Apple HomeKit eingebunden und startklar.

Eve Extend:

Auch die Einrichtung des Eve Extend ist innerhalb weniger Minuten erledigt. In der Eve App unter „Einstellungen„, „Gerät hinzufügen“ auswählen. Dann dein „Eve Extend XXXX“ wählen und der Kopplungsprozess startet. Danach noch den Sticker mit dem HomeKit Code auf der Unterseite abscannen und dem Gerät einen Raum zuordnen, sowie einen Namen vergeben. Nun kann der Extender den Eve Geräten zugeordnet werden. Platziere den Extender so, dass das Gerät per WLAN verbunden ist und das Eve-Gerät in Reichweite ist.

Funktionen

Kommen wir zu den Funktionen des Eve Windows Guard. Die verschiedenen Funktionen findest du in den Geräteeinstellungen, wenn du auf dein Eve Fenstersensor gehst. 

In den Übersicht können wir allgemeine Einstellungen, wie den Raumnamen, sowie den Gerätenamen wählen. Außerdem kann der aktuelle Kontaktstatus (auf, geschlossen, gekippt) eingesehen werden, sowie eine Übersicht der letzten Stände.

Angebot

Letzte Aktualisierung am 24.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Vorteile des Eve Window Guard

  • Einfache Einrichtung in der App
  • HomeKit-Support

Nachteile des Eve Window Guard

  • Montage je nach Fenstertyp etwas schwieriger oder sogar nicht möglich
  • keine Steuerung über Amazon Alexa oder Google Assistant
  • niedrige Reichweite durch Bluetooth (in Kombination mit Eve Extend, hohe Reichweite)
  • keine Steuerung von unterwegs ohne Steuerzentrale
     

Alternative Fenstersensoren

Es gibt verschiedene smarte Fenstersensoren, die wir nachfolgend aufgelistet haben.

Technische Daten

HerstellerEve Systems
ModellEve Window Guard
TypFenstersensor
Farbeweiß
Zur Installation notwendige WerkzeugeKreuzschraubendreher, Schlitzschraubendreher, 2,5 mm Bohrer
Stromversorgung2 x Austauschbare CR2032 Batterien
IntegrationApple HomeKit
Funkverbindung:Bluetooth Low Energy
Kompatibilität:Ein- und Zweiflügelige Fenster und Türen mit Europrofil
Produktabmessungen135 x 26 x 9 mm

Preis

Der Eve Window Guard liegt auf Amazon bei 125,90€. (Stand: 14. März 2021)

Angebot

Letzte Aktualisierung am 24.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Fazit

Der Eve Window Guard macht was er soll. Er meldet im Test unkompliziert, ob das Fenster offen, geschlossen oder gekippt ist. Bei der Montage im Fensterrahmen ist der Sensor unsichtbar in der Eurofalz. Das Anbringen ist etwas aufwendiger als bei manch anderen Fenstersensoren, da man Löcher zur Montage bohren muss. Wer in einer Mietwohnung wohnt, sollte dies zunächst mit dem Vermieter abklären. Möchte man nur ein Fenster sichern, geht der Preis sicherlich noch in Ordnung. Wer aber alle Fenster seiner Wohnung mit dem Fenstersensor ausstatten möchte, muss dafür tief ins Portemonnaie greifen.

Bildergalerie

 
Wenn du noch weitere Fragen oder Wünsche hast, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Wir werden versuchen Dir schnellstmöglich zu antworten. Wenn du unseren Blog unterstützen möchtest, nutze diesen Linkbei deinem nächsten Amazon Einkauf. Damit erhalten wir bei einem Kauf eine kleine Provision. Dabei entstehen für Dich keinerlei Nachteile.

Eve Window Guard

125,90€
4.25

Einrichtung

5.0/5

Funktionen

3.3/5

Preis/Leistung

4.3/5

Design

4.5/5

Vorteile

  • Einfache Einrichtung in der App
  • HomeKit-Support

Nachteile

  • Montage je nach Fenstertyp etwas schwieriger oder sogar nicht möglich
  • keine Steuerung über Amazon Alexa oder Google Assistant
  • niedrige Reichweite durch Bluetooth (in Kombination mit Eve Extend, hohe Reichweite)
  • keine Steuerung von unterwegs ohne Steuerzentrale
0 Kommentar
0

Weitere Beiträge:

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserer Facebook Gruppe stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

All search results