Home Testberichte Meross GS546 – Der Rauchmelder von Meross im Test

Meross GS546 – Der Rauchmelder von Meross im Test

von Danny

Meross GS546 – Der Rauchmelder von Meross im Test

Der Rauchmelder ist seit dem 1. Januar 2021 in ganz Deutschland Pflicht. Natürlich aus gutem Grund – denn der kleine Helfer kann Leben retten. Wir haben den neuen Rauchmelder von Meross GS546 für unseren Test zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir bedanken uns bei der Firma Meross für die Bereitstellung des Meross GS546 Rauchmelders.

Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Vorwort

Wer sich nun fragt, mit welchen smarten Systemen der Rauchmelder kompatibel ist, muss ich nun leider enttäuschen. Diese Version des Rauchmelders besitzt noch keine smarte Funktionen. Aber eins kann ich vorweg verraten, es ist auch eine smarte Version geplant 🙂 So stay tuned…

Lieferumfang und Design

Das Design ist im Vergleich zu meinem bisherigen Rauchmelder (Ei Electronic Rauchmelder) modern und schick, jedoch zugleich unauffällig an der Wand. Schaut man sich den Rauchmelder einmal genauer an, erkennt man keine Knöpfe. Dies hat natürlich einen Grund, denn die komplette Oberfläche des Rauchmelders dient als Bedienoberfläche.

Im Lieferumfang befindet sich der Rauchmelder, eine Montageplatte, sowie Schrauben und Dübel. Außerdem liegt der Verpackung eine Bedienungsanleitung bei.

Meross GS546 - Der Rauchmelder von Meross im Test 2

Der Rauchmelder inklusive der Montageplatte kommt auf ein Gewicht von 121 Gramm. Die Breite und Höhe liegt bei 115,15 Millimetern, sowie einer Tiefe von 23,78 Millimetern.

Inbetriebnahme & Montage

Damit der Rauchmelder in Betrieb genommen werden kann, muss man zunächst den Ein-/Ausschalter an der Seite betätigen. Danach drückt man für circa 3 Sekunden die Touch-Oberfläche, ertönt ein Geräusch ist der Rauchmelder einsatzbereit.

Die Montage ist denkbar einfach. Zunächst verschraubt man den Aufnahmering unter der Decke. Danach kann man bereits den Rauchmelder in die Aufnahme setzen und mit einem Dreh das Gerät einrasten lassen.

Der Meross Rauchmelder im Test

Wir haben den Rauchmelder einen kleinen Test unterzogen. Dafür haben wir uns ein Rauchmelder Testspray besorgt. In dem folgenden Video möchten wir dies kurz vorführen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten

Produktbild
Meross Rauchmelder/Feuermelder mit 10 Jahre Batterie, Schlafzimmertauglich Brandmelder mit Stummschaltung und Selbsttest Funktion, Klein und Flach Design, Geprüft nach VdS DIN EN 14604
Hersteller
Meross
Modell
GS546
Material
Kunststoff
Stromversorgung
Batteriebetrieben
Amazon Alexa
Apple HomeKit
Google Assistant
Produktabmessungen
12.6 x 12.6 x 4.2 cm
Artikelgewicht
150 g
Preis
19,99 EUR
Verfügbarkeit
Produktbild
Meross Rauchmelder/Feuermelder mit 10 Jahre Batterie, Schlafzimmertauglich Brandmelder mit Stummschaltung und Selbsttest Funktion, Klein und Flach Design, Geprüft nach VdS DIN EN 14604
Hersteller
Meross
Modell
GS546
Material
Kunststoff
Stromversorgung
Batteriebetrieben
Amazon Alexa
Apple HomeKit
Google Assistant
Produktabmessungen
12.6 x 12.6 x 4.2 cm
Artikelgewicht
150 g
Preis
19,99 EUR
Verfügbarkeit

Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Preis

Der Meross GSS546 Rauchmelder liegt preislich bei 23,76€ auf Amazon. (Stand: 8. Februar 2021)

Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Fazit

Die Auswahl an verschiedenen Rauchmeldern ist groß. Worauf man bei einem Kauf auf alle Fälle achten sollte ist, dass der Rauchmelder ein Q-Siegel besitzt. Damit ist unter anderem sicher gestellt, dass die Batterien des Rauchmelders eine hohe Lebensdauer haben. Der Meross Rauchmelder besitzt dieses Siegel und punktet zugleich im Design. Insgesamt besitzt der Rauchmelder die Zertifizierungen CE, RoHS, VdS, DIN EN 14604. Der Test mit einem Testspray war zudem erfolgreich. Preislich ist der Rauchmelder im Mittelfeld, daher muss jeder selbst wissen, ob er das Geld dafür ausgeben möchte.

Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Bildergalerie

Wenn du noch weitere Fragen oder Wünsche hast, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Wir werden versuchen Dir schnellstmöglich zu antworten. Wenn du unseren Blog unterstützen möchtest, nutze diesen Link bei deinem nächsten Amazon Einkauf. Damit erhalten wir bei einem Kauf eine kleine Provision. Dabei entstehen für Dich keinerlei Nachteile.

Meross GS546 Ruachmelder

52,99€
4.4

Einrichtung

5.0/5

Design

5.0/5

Preis

3.3/5

Vorteile

  • schnelle Inbetriebnahme
  • schickes, aber schlichtes Design

Nachteile

  • relativ hoher Preis
0 Kommentar
0

Weitere Beiträge:

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserer Facebook Gruppe stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

All search results