Home News Nuki erweitert seine Produktpalette mit dem neuen „Keypad“

Nuki erweitert seine Produktpalette mit dem neuen „Keypad“

von Danny
Nuki Keypad

Nuki Pressemitteilung

Nuki erweitert seine Produktpalette mit dem neuen „Keypad“

Das Unternehmen aus Graz in Österreich präsentiert auf der IFA 2018 in Berlin seinen neuen Zuwachs. Damit stehen neben Smart Lock, Fob und der Bridge auch ein Keypad zur Verfügung.  Das Keypad enthält die Zahlen 1-9, wobei die 0 hier fehlt.

Das Zahlenpad ermöglicht den Zugang über einen vorher definierten 6-stelligen Zahlencode in der Nuki App. Das Gerät wird außen an der Tür angebracht und verbindet sich drahtlos mit Nuki. Dabei ist das Keypad allerdings leicht zu klauen und daher bietet der Hersteller gegen Vorlage einer Originalrechnung sowie der Anzeige bei der Polizei ein neues Gerät.

Wir bleiben also gespannt auf die Funktionalität und werden schauen, dass wir ein Testgerät erhalten. Wer mehr über das Nuki Smart Lock erfahren möchte, kann hier klicken.

Zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2020 um 20:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.   * = Affiliatelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.
0 Kommentar
0

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserem Forum stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

All search results