Home Herstelleracme acme SW302 – Smartwatch bei uns im Test

acme SW302 – Smartwatch bei uns im Test

von Felix

acme SW302 – Smartwatch bei uns im Test

Heute haben wir mit der Acme SW302 für 99 Euro das Flaggschiff von acme bei uns im Test. Sie soll ihren Träger über Termine, Anrufe, Besprechungen und andere Benachrichtigungen auf dem Stand der Dinge halten. Mittels eines Herzfrequenzmessers und einem Schrittzähler kann das persönliche Training überwacht und für eine spätere Auswertung archiviert werden, was für mich als jahrelanger Fitbit User besonders interessant ist. Was die Uhr im Vergleich mit den Mitbewerbern kann, erfahrt Ihr in unserem Test

Bevor wir mit unserem Test beginnen, möchten wir uns bei der PR-Firma von Acme für die freundliche Bereitstellung des Testmusters bedanken.

 

Angebot
acme Smartwatch SW302 | Fitness Armbanduhr | Fitness Tracker | Armband | Sportuhr | Smart Watch mit GPS, Bluetooth, IPS, 1,30 Zoll, Pulsuhren, Schrittzähler, Schlafmonitor, IP65 Wasserdicht
MULTIFUNKTIONAL: Smartwatch, Schrittzähler, Entfernung, FitnessTracker, Herzfrequenzüberwachung, Schlafüberwachung, Stoppuhr, Musiksteuerung, Vibrationsalarm, Wetteranzeige, Diktiergerät, Alarm bei Verlust, Kamera-Fernbedienung, Synchronisation der Kontakte. Gute Idee für ein Weihnachtsgeschenk.
95,07 EUR

Letzte Aktualisierung am 11.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

 

acme SW302 Smartwatchacme SW302 Smartwatchacme SW302 Smartwatchacme SW302 Smartwatchacme SW302 Smartwatch

 

Spezifikationen

DisplayIPS 1.30 mm
CPUMTK2503-Prozessor 1GHz
Konnektivitätab Android 4.4, ab iOS 8.0, ab Bluetooth v4.0
Armbandlänge160-230 mm
SensorenBeschleunigung, optische Herzfrequenz, Barometer, Höhenmesser
GNSS: GPS
Gewicht57 g mit Armband
Telefonieüber Smartphone
SonstigesIP65 Spritzwasser geschützt
Lieferumfangacme SW 302, Ladeadapter (USB), Gebrauchsanleitung

 

Inbetriebnahme

Die acme SW 302 verbindet sich sowohl mit Android (ab Version 4.4) als auch mit iOS (8.0 oder höher) und erwartet beim Smartphone mindestens Bluetooth 4. Zunächst wird sie über den mitgelieferten USB-Adapter geladen, wofür man bei leerem Akku ca. 2,5 Stunden benötigt. Die benötigte App „Smart Time“ ist in beiden Appstores erhältlich. Im Handbuch oder auch in einem Menüpunkt der Uhr findet man ein QR-Code zur App.

Um die App nutzen zu können muss man sich zunächst Registrieren. Dies geht über Facebook, Google oder per eMail Adresse. Bei der ersten Anmeldung fragt die App dann wichtige Fitnessdaten ab wie Alter, Größe, Geschlecht und Gewicht. Nun lässt sich noch ein tägliches Schrittziel festlegen, dass man erreichen möchte. Möchte man Benachrichtigungen auf der Uhr erhalten und über eingehende Anrufe informiert werden, müssen einige Berechtigungen zugestanden werden, wie die für Kontakte, Telefonfunktionen, Fotos und Medien. Was die Benachrichtigungen anbelangt, kann man später in der App eingrenzen, welche auf der Uhr ankommen sollen, und welche nicht. Zum Abschluss muss man nun die Uhr über die App mit dem Handy verbinden. Dies hat bei mir ohne Probleme funktioniert.

 

Gehäuse und Ausstattung

Die Uhr hat ein recht großes 1,4“ Display mit einer Auflösung von 240*240. Das ganze Gehäuse ist aus Kunststoff und das Armband aus Silikon. Die Halterung ist aber Standard und man kann auch andere Uhrenarmbänder befestigen. Das Gehäuse ist nach IP67 zertifiziert und dadurch Spitzwassergeschützt. Auf der Geräterückseite befinden sich der Pulssensor mit den typischen grünen LED und der Ladeanschluss. Rechts und links sind noch die Öffnungen für Mikrofon und Lautsprecher zur Spracheingabe und Telefonate. Bedient wird die Uhr über das Touchdisplay und 2 großen Tasten auf der rechten Seite. Die Uhr hat einen MTK2503-Prozessor und eine maximale Taktfrequenz von 1,0 GHz.

 

Bedienung und Software

Die App ist recht schlicht und übersichtlich gehalten. Auf dem Startbildschirm erhält man Infos zu den Schritten, Pulsmessungen und die letzte Schlafphase. Drückt man auf den jeweiligen Button erhält man detailliertere Infos dazu. Auf der Uhr selbst gibt es ein Schnellmenü welches man durch wisch nach Unten erreicht. Funktionen wie Flugzeugmodus, Bluetooth ein/aus, Vibration ein/aus, Einstellungen, Menüformat (Drehscheibe oder 4 Apps pro Bildschirm), Helligkeit, Gestensteuerung, Themes, Uhreinstellungen, Wecker, Sprache und der Ultra Energiesparmodus findet man hier. Dieser geht übrigens ab 10% Restakku automatisch an und die Uhr soll weitere 3 Tage durchhalten. Bei normaler Benutzung schafft die Uhr 1-2 Tage. Bei einem weiteren Wisch nach Unten gelangt man noch in eine Kalenderübersicht und eine Wetterübersicht mit Vorhersage für 3 Tage. Ein Wisch nach Oben zeigt einem Nacheinander die Übersicht über die zuletzt gespeicherte Sportaktivität, die Pulsübersicht, den Luftdruck, die Höhe und einen Kompass. Durch einen Wisch nach rechts gelangt man ins Hauptmenü. Hier findet man folgende Funktionen:

  • Kontakte (Synchronisiertes Telefonbuch des Smartphone)
  • Anrufer (Wahlfeld von dem man ein Anruf über das Smartphone starten kann)
  • Anrufprotokoll vom Smartphone
  • Nachrichten (SMS des Smartphone)
  • Benachrichtigungen (hier wird alles zusammengefasst was man am Handy als Benachrichtigungen auf der Smartophone übertragen will z.b. eMail, Whatsapp usw.)
  • Schrittzähler (Übersicht der täglichen Schritte, km und dadurch verbrauchten kcal)
  • Sportmodus (starten einer Aktivität)
  • Herzfrequenz (starten der Pulsmessung)
  • Nicht bewegen (Zeit nach der die Uhr einem mitteilt man solle sich mal wieder bewegen)
  • Alarm (Wecker)
  • Musik-Player (Steuerung des Musikplayers vom Smartphone)
  • Telefon finden (Telefon vibriert und gibt einen Ton von sich)
  • Remote Aufnahme (Kameraauslösung durch die Smartwatch)
  • Bluetooth
  • Rechner (Taschenrechner)
  • Zeitsteuerung (Countdown Funktion)
  • Stoppuhr
  • Gesten Funktion
  • Thema (Themes)
  • QRCode (Link zur App im Store)
  • Einstellungen

Bei den Kontakten wird leider immer nur eine Rufnummer angezeigt. Whatsapp Benachrichtigungen kann man auch nur lesen und nicht darauf antworten. Beim Musikplayer muss man aufpassen, dass man am Handy die Medienwiedergabe über Bluetooth ausschaltet sonst wird die Musik immer an der Uhr wiedergegeben. Hier gibt es auch wieder einen kleinen Bug. Bei mir wurde die Musikwiedergabe während der Testphase mehrmals einfach gestartet

 

Fitness

Hier offenbart die Uhr leider auch die größten Schwächen. Sie will mehr eine Smartwatch mit etwas Fitnessfunktionen sein als ein Fitnesstracker mit Smartwatchfunktionen. Größter Kritikpunkt ist hier sicherlich, dass der Puls nicht 24/7 gemessen wird. Es gibt keine Gesamt kcal Verbrauch wodurch die Anzeige nutzlos wird. Auch die gemessenen Werte bei Schritten, Sportaufzeichnungen und Schlaf weichen doch sehr von meiner Fitbit Uhr ab. Bei einer Fahrradtour zeigt die Uhr beispielsweise die Strecke korrekt auf der Karte an, bei der Entfernung zeigt sie allerdings trotz GPS fast 1km zu viel. In der App unter Geschwindigkeit gibt es auch einen Bug, dass hier überall nur 0,00km/h angezeigt wird. Auch gibt sie für 20 min Fahrradfahren ein Verbrauch von 529 kcal an, was viel zu hoch ist. Die auswählbaren Sportarten sind mit Laufen, Fahrradfahren und Klettern auch recht mau. Wenn man während einer dieser Aktivitäten die Lautstärke, Helligkeit oder andere Dinge ändern will muss man zuerst die Aktivität beenden.

 

Angebot
acme Smartwatch SW302 | Fitness Armbanduhr | Fitness Tracker | Armband | Sportuhr | Smart Watch mit GPS, Bluetooth, IPS, 1,30 Zoll, Pulsuhren, Schrittzähler, Schlafmonitor, IP65 Wasserdicht
MULTIFUNKTIONAL: Smartwatch, Schrittzähler, Entfernung, FitnessTracker, Herzfrequenzüberwachung, Schlafüberwachung, Stoppuhr, Musiksteuerung, Vibrationsalarm, Wetteranzeige, Diktiergerät, Alarm bei Verlust, Kamera-Fernbedienung, Synchronisation der Kontakte. Gute Idee für ein Weihnachtsgeschenk.
95,07 EUR

Letzte Aktualisierung am 11.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

 

Preis

Die Smartwatch acme SW302 ist im klassischen Schwarz/Grau für 99,99€ online erhältlich. Gelistet wird die Smartwatch auf Amazon hier oder auf eBay von technikdirekt hier.

 

 

Fazit

Wer eine Fitnessuhr sucht ist hier an der falschen Stelle. Hier sollte man sich lieber nach einer Uhr mit dem Zusatz ACT (Activity Tracker) mit 24/7 Pulsmessung oder der Konkurrenz umschauen. Für 99 EUR bekommt man sehr viele Funktionen, die aber durch das verwendete, proprietäre Betriebssystem ihren Reiz verlieren. Wer eine Smartwatch haben, nicht viel Geld ausgeben und Abstriche machen möchte, der kann sich dir Uhr ruhig bestellen. Alle anderen werden sich sicher im Nachhinein über die Investition von etwa 99 Euro ärgern.

Hinweis: Die Uhr wird nicht von acme gefertigt sondern stammt von DT NO.I aus China welche ein OEM / ODM Service mit gelabelten Smartwatches bietet.

 

Wenn du noch weitere Fragen oder Wünsche hast, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Wir werden versuchen Dir schnellstmöglich zu antworten. Wenn du unseren Blog unterstützen möchtest, nutze diesen Link bei deinem nächsten Amazon Einkauf. Damit erhalten wir bei einem Kauf eine kleine Provision. Dabei entstehen für Dich keinerlei Nachteile.

acme SW302

99,99€
6.8

Einrichtung

10.0/10

Funktionen

6.0/10

Preis/Leistung

4.0/10

Energieverbrauch

6.0/10

Design

8.0/10

Vorteile

  • Großes Display
  • Einfache Bedienung
  • Wechselbares Armband
  • Telefoniefunktion

Nachteile

  • Ungenaue Messwerte
  • GPS will immer neu kalibriert werden
  • Kaum auswählbare Sportmodi
  • Kein 24/7 Pulsmessung
  • Schrittzähler, GPS und Schlafmessung ungenau
0 Kommentar
0

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

All search results