Home FunktechnologienBluetooth Das Smart Lock Nuki nun mit Push-Benachrichtigungen

Das Smart Lock Nuki nun mit Push-Benachrichtigungen

von Danny
Smart-Lock-Nuki-Push-Benachrichtigung

Das Smart Lock Nuki nun mit Push-Benachrichtigungen

Nuki veröffentlich das Sommer-Update 2019 mit der Firmware Version 2.5.4. Das Update bietet vor allem die Push-Benachrichtigung am Smartphone über das Nuki Web. Bei jeder Aktion erstellt Nuki einen Protokolleintrag wie z.B. Tür aufgeschlossen, Tür abgeschlossen, Auto-Unlock ausgelöst, Zutritt per Keypad usw. Es lässt sich außerdem für bestimmte Personen, Push-Benachrichtigungen einrichten. Falls jemand einen falschen Code am Keypad eingegeben hat, kann darauf auch per Push-Benachrichtigung aufmerksam gemacht werden.

 

Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Wie aktiviere ich die Push-Benachrichtigung?

In der Nuki App kannst du die Push-Benachrichtigung folgendermaßen einrichten:

  1. Einstellungen
  2. Administration
  3. Benachrichtigungen verwalten
  4. In den Nuki Web Account einloggen
    1. Nuki Web muss bereits aktiviert sein. Andernfalls gibt es hier eine Anleitung

 

Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Die offizielle Pressemitteilung von Nuki lautet wie folgt:

Bei jeder Aktion erstellt das Nuki Smart Lock einen Protokolleintrag: Tür aufgeschlossen, Tür abgeschlossen, Auto-Unlock ausgelöst, Zutritt per Keypad und vieles mehr. Dank der neuen Push-Benachrichtigungen können Nuki-Besitzer sich maßgeschneidert über diese Aktionen informieren lassen. Beispielsweise ist es möglich, alle Aktionen einer bestimmten Person als Push-Meldung zu erhalten. So weiß man immer und überall, dass der Nachwuchs zuhause angekommen oder der Hunde-Sitter schon zur Gassi-Runde gestartet ist. Prinzipiell können alle Aktionen, die auch im Protokoll erscheinen, als Push-Benachrichtigung versendet werden.

Zusätzlich zu den Benachrichtigungen über Aktionen versendet Nuki auf Wunsch wichtige Warnungen, zum Beispiel, wenn jemand einen falschen Code am Nuki Keypad eingegeben hat oder die Batterien gewechselt werden müssen.

Alle Einstellungen für die Push-Benachrichtigungen werden in der Nuki App verwaltet. Hierzu muss Nuki Web zuvor in der App aktiviert werden. Zudem ist eine Nuki Bridge zwingend erforderlich, um Push-Notifications zu erhalten.

Wenn du noch weitere Fragen oder Wünsche hast, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Wir werden versuchen Dir schnellstmöglich zu antworten. Wenn du unseren Blog unterstützen möchtest, nutze diesen Link bei deinem nächsten Amazon Einkauf. Damit erhalten wir bei einem Kauf eine kleine Provision. Dabei entstehen für Dich keinerlei Nachteile.
Quelle:
0 Kommentar
0

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

All search results