Home Testberichte Meross MSS620 – Smarte Outdoor-Steckdose im Test

Meross MSS620 – Smarte Outdoor-Steckdose im Test

von Danny
Meross_MSS620_Outdoor-Steckdose

Meross MSS620 – Smarte Outdoor-Steckdose im Test

Nachdem wir bereits einige Indoor Steckdosen und Steckdosenleisten testen durften, haben wir heute etwas für den Außenbereich – die Meross MSS620 Outdoor-Steckdose.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Meross für die Bereitstellung der MSS620 Steckdose für den Außenbereich bedanken!

 

Lieferumfang und Design

Die smarte Steckdose von Meross kommt ähnlich wie die Glühbirne Meross MSL120EU in einer schlichten Kartonage, auf welcher die UK-Version und die EU-Version der Steckdose zu erkennen ist. Auf der Rückseite befinden sich die technischen Daten, auf welche ich später näher eingehen werde. In der Verpackung befinden sich die Zweier-Outdoor-Steckdose MSS620 und eine englische Schnellinstallationsanleitung.

Die Meross MSS620 ist robust und macht auf mich einen hochwertigen Eindruck. Der Ein/Ausschalter befindet sich direkt in der Mitte zwischen den zwei Steckdosen-Buchsen. Bei der Farbe hat sich der Hersteller für schwarz entschieden.

 

Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2020 um 15:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.   * = Affiliatelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

 

 

Inbetriebnahme

Um das Gerät in Betrieb nehmen zu können, benötigst du die Meross App, welche für Android, sowie iOS verfügbar ist.

In der folgenden Anleitung zeigen wir Dir, wie du die Einrichtung innerhalb weniger Minuten abschließen kannst.

  1. Die Meross App aus dem AppStore von Apple oder Playstore von Google herunterladen
  2. Meross App starten
  3. Mitteilungen erlauben
  4. Registrieren auswählen und einen Account anlegen
  5. Smart Outdoor Plug auswählen
  6. Die Steckdose einstecken und auf Weiter drücken
  7. „Zu den WLAN-Einstellungen“ auswählen, um eine Verbindung mit der Meross Steckdose aufzubauen
  8. Meross_SW_XXXX auswählen (in meinem Fall E33E)
  9. Dein WLAN-Netzwerk auswählen
  10. Das Kennwort von deinem WLAN-Netzwerk eingeben.
  11. Gerätename bestimmen
  12. Passendes Symbol aussuchen
  13. In den Einstellungen kann unter Gerätenamen die einzelnen Steckdosen unbenannt werden, damit die Anschlüsse separat angesteuert werden können.
  14. Fertig.

 

Alexa-Integration

Um deine Steckdose in Alexa zu integrieren, musst du einfach in der Alexa App oder auf der Webseite https://alexa.amazon.de den Skill „Meross“ herunterladen.  Danach einfach in den Meross Account einloggen und schon wird dein Netzwerk nach Geräten durchsucht. Anschließend kannst du die Namen der Anschlüsse „Switch 1-2“ umbenennen (z.B. Switch 1 – Außenbeleucthung, Switch 2 – Wasserfall)

 

Google Assistant-Integration

Damit die Meross Steckdose auch mit Google Home funktioniert, musst du einfach in der App „Google Home“ die Einstellungen öffnen und unter Google Assistant „Weitere Einstellungen“ öffnen. Anschließend im Reiter „Assistant“ den Punkt „Smart-Home-Steuerung“ auswählen. Danach kannst du mit dem „+“ und dem Suchbegriff „Meross“ die Verknüpfung herstellen. Im letzten Schritt musst du dich noch mit deinem Meross Account einloggen und schon kannst du die Steckdose zu deinem gewünschten Standort hinzufügen.

 

Verbrauch

Die Meross MSS620 hat einen Verbrauch von 1,2 Watt ohne einen aktiven Verbraucher. Der Standby-Verbrauch liegt bei 0,3 Watt. Die Werte wurden mit dem ELV Energy Master Basic 2 ermittelt.

Energieverbrauch ohne Verbraucher
Standby-Verbrauch

 

Technische Daten

Hersteller Meross

Maße (B x T x H) ohne Netzkabel

Netzkabel

15,1 cm x 8,0 cm x 5,0 cm

28,5 cm

Gewicht 375g
Farbe schwarz
Betriebsspannung 100-250 V ~, 50 / 60Hz
Standby Leistung 0,3 W
Material ABS+PC
WLAN-Typ: 2,4 Ghz

 

Preis und Rabatt

Der Preis für die Meross MSS620 liegt derzeit bei 32,99 Euro.

Wir bieten Dir mit dem Gutscheincode „9ATXGLDS“ zusätzlich 5% Rabatt auf deine Bestellung bei Meross. Dazu musst du einfach den Rabattcode im Gutscheinfenster bei deiner Amazon Bestellung eingeben und kannst somit zum günstigen Preis noch zusätzlich ein paar Euro sparen. Der Gutschein ist noch bis zum 31.03.2019 gültig.

 

Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2020 um 15:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.   * = Affiliatelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

 

Fazit

Die Meross MSS620 eignet sich ideal um Springbrunnen, Lampen, Pumpen oder die Beleuchtung im Außenbereich zu steuern. Die Steckdose hat eine Schutzklasse von IP44, was bedeutet, dass diese gegen Spritzwasser und Schmutz geschützt ist. Dabei darf die Steckdose natürlich nicht vollständig im Wasser eingetaucht werden. Über die App kann dann auch ein Timer eingerichtet werden, damit zum Beispiel die Außenbeleuchtung zum richtigen Zeitpunkt ein und ausgeschaltet wird. Die Steckdose besitzt die gleichen Vorteile wie auch bereits die getestete Steckdosenleiste. Sie lässt sich über Alexa und Google Assistant ohne Probleme innerhalb weniger Minuten integrieren und reagiert per Sprachbefehl innerhalb weniger Sekunden.

Jedoch möchte ich darauf hinweisen, dass die Registrierung über einen nicht verschlüsselten Server durchgeführt wird und die Steckdose dauerhaft eine Verbindung zum Server nach China aufbaut. Außerdem sollte der Server irgendwann nicht mehr erreichbar sein, kann man die Funktionen wie Alexa/Google Assistant nicht mehr verwenden und die Steckdose nur noch manuell bedienen.

 

Bildergalerie

Meross_MSS620_Outdoor-Steckdose
14 Kommentare
0

Das könnte Dir auch gefallen

14 Kommentare

tobi 12. Juli 2019 - 13:02

kann man sich auch 2 meross Steckdosen kaufen und diese installieren, sodass man in der app 4 Steckdosen ansteuern kann ?

Reply
admin 13. Juli 2019 - 13:06

Guten Tag Tobi,
du kannst zwei kaufen und siehst diese direkt in der Meross App. Die zwei Meross Outdoor Steckdosen (https://amzn.to/2ldMAF1) werden zwar getrennt angezeigt, du kannst den Anschlüssen aber verschiedene Namen geben und diese dann zusammen steuern. Du hast dann vier Anschlüsse, welche getrennt gesteuert werden können.

Reply
Christian Schimak 29. Juli 2019 - 15:25

Hallo zusammen Nach dem etwas „verregneten“ Wochenende hat meine Meross Mss620 vermutlich zu viel“ Spritzwasser“ abbekommen. Gibt es eine Draht bzw. Schmelzsicherung die das Gerät schützen könnte ?Es geht bei der Steckdose nämlich nichts mehr.Mfg Christian

Reply
Danny 30. Juli 2019 - 18:53

Hallo Christian,
am besten du kontaktiert den Support von Meross.
Auf der Webseite findest du ein Kontaktformular.
Der Support antwortet Dir innerhalb weniger Tage.

Gruß,
Danny

Reply
Fritz 30. Juli 2019 - 6:25

Hallo, zum Thema China Server: Sollte der Server irgendwann nicht erreichbar sein, heißt das, das die Steckdose auch nicht mehr per APP steuerbar ist? Alexa und Google nutze ich nicht.
Gruß Fritz

Reply
Danny 30. Juli 2019 - 18:53

Das kann wirklich bei jedem Produkt passieren.
Meross bietet aber ziemlich viele Produkte an, deshalb gehe ich nicht davon aus – ausschließen lässt es sich aber natürlich nicht.

Reply
till 9. August 2019 - 9:42

Hallo
danke für den Bericht
Frage kann man diese Steckdose auch ins apple smart home integrieren oder auch in das IKEA tradfri Gateway

Gruß
Till

Reply
Danny 9. August 2019 - 20:46

Leider ist mir bisher keine Outdoor-Steckdose, welche HomeKit-fähig ist bekannt. Bald lassen sich Produkte aber auch später verifizieren, ohne Hardwarechip von Apple.

Reply
Wolle 24. Dezember 2019 - 10:09

Hallo ich habe mir die Meross Smart Outdoor Plug gekauft und die Weihnachtsbeleuchtung außen angeschlossen alles läuft perfekt nur wenn sie aus ist blinkt sie immer noch ganz schwach was kann das sein ? Gruß

Reply
Danny 25. Dezember 2019 - 21:09

Hallo Wolle,
das ist eine sehr gute Frage.
Passiert dies nur mit der Meross Steckdose? Ist eventuell doch noch etwas Spannung drauf?

Reply
Peter Pawlitzki 11. Juli 2020 - 15:57

Hallo,
Ich habe gerade eine Meross Doppelsteckdose für meinen Springbrunnen gekauft. Erst bei der Inbetriebnahme habe ich festgestellt, dass die Steckdose nur mit 2,4 GHz WLAN funktioniert. Mein Repeater für den Garten hat aber ein 5 GHz Signal.
Gibt es für das Problem eine Lösung ohne den Repeater zu wechseln?

Reply
Danny 12. Juli 2020 - 18:03

Hallo Peter,
ich kann Dir nur einen Repeater empfehlen, welcher beide Funkfrequenzen kann.
Die meisten Smart Home Geräte besitzen sowieso nur 2,4 GHz WLAN. Funkt dein Repeater im Innen- oder Außenbereich?

Reply
Manuel 25. September 2020 - 11:48

Ich habe eine Steckdose erfolgreich installiert. Sie war auch sofort funktionsfähig. Leider hat sich die Steckdosen deinstalliert und ist nicht mehr erreichbar. Wie kann ich sie wieder zurücksetzen, um sie neu zu installieren? Und warum ist sie in meinem w-lan nicht mehr vorhanden.?

Reply
Danny 25. September 2020 - 19:15

Hat sich etwas an den WLAN-Einstellungen geändert? Soweit ich weiß den Syncbutton für mind. 5 Sekunden gedrückt halten, bis die LED sich verändert. Ansonsten steht die Information in der Bedienungsanleitung.

Grüße,
Danny

Reply

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserem Forum stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

All search results