Home Heizkörperthermostate Meross MTS100H – WLAN Heizkörperthermostat im Test

Meross MTS100H – WLAN Heizkörperthermostat im Test

von Danny
Meross-MTS100H

Meross MTS100H – WLAN Heizkörperthermostat im Test

Wir haben Euch vor wenigen Wochen bereits hier über das unschlagbare Angebot der WLAN Heizkörperthermostate von Meross aufmerksam gemacht. Nun haben wir auch selbst beim Angebot zugeschlagen und uns das Komplettset einmal genauer angesehen. 

 

Was ist ein WLAN Heizkörperthermostat?

Unter dem Begriff WLAN Heizkörperthermostat versteht man alle Thermostate, welche sich aus der Ferne steuern lassen. Dabei baut entweder das Thermostat selbst oder eine Bridge/Hub eine Verbindung über WLAN zum Router auf. Dadurch können dann Einstellungen über App oder Sprachbefehl festgelegt werden. 

 

Lieferumfang und Design

Das smarte Thermostat MTS100H kommt in einer schlichten Kartonage, ähnlich wie die meisten anderen Produkte von Meross. Der Hersteller hat mittlerweile ein großes Angebot an verschiedenen Smart Home Geräten und möchte nun auch sein smartes Heizkörpermodul an den Markt bringen. Leider gefällt mir persönlich das Design nicht. Das Batteriefach mit Deckel ist auf der oberen Seite angebracht, welches man leider direkt erkennt. Deutlich schicker wäre es gewesen, man hätte das Fach auf der unteren Seite angebracht oder das Batteriefach auf der Seite angebracht, an welcher es montiert wird. Dabei muss ich leider sagen, dass der Hersteller tado mit seinen Heizkörperthermostaten eine bessere Lösung in puncto Batteriefach und Design gefunden hat. 

Im Lieferumfang des MTS100H befinden sich einmal der Hub, das Thermostat MTS100 und eine Installationsanleitung. Die Installationsanleitung ist dabei auf Englisch verfasst. Ein weiteres Manko ist das fehlende Mini-USB-Kabel, sowie ein Steckdosenadapter. Bei den Batterien kann man sich nun streiten. Meiner Meinung nach, hätten die zwei benötigten AA-Batterien noch beigelegt werden können. Diese fehlen nämlich leider auch im Lieferumfang.

Ich kann aber bereits verraten, dass der Hersteller Meross in der nächsten Version einen Adapter und ein USB-Kabel beilegen wird. Die nächste Version beinhaltet aber lediglich ein Zubehör-Upgrade, eine Veränderung im Design oder Funktion wird es nicht geben.

 

Letzte Aktualisierung am 10.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Inbetriebnahme

Um das Gerät in Betrieb nehmen zu können, benötigst du die Meross App, welche für Android, sowie iOS verfügbar ist.

In der folgenden Anleitung zeigen wir Dir, wie du die Einrichtung innerhalb weniger Minuten abschließen kannst.

Einrichtung Smart Hub
  1. Die Meross App aus dem AppStore von Apple oder Playstore von Google herunterladen
  2. Meross App starten
  3. Mitteilungen erlauben
  4. Registrieren auswählen und einen Account anlegen
  5. Smart Thermostat Valve auswählen
  6. Den Hub mit einem Micro-USB Kabel und einem Adapter am Strom anschließen
  7. Weiter drücken
  8. Der Hub sollte nun grün und gelb blinken
  9. Weiter drücken
  10. „Zu den WLAN-Einstellungen“ auswählen, um eine Verbindung mit dem Meross Hub aufzubauen
  11. Meross_SH_XXXX auswählen (in meinem Fall D21D)
  12. Dein WLAN-Netzwerk auswählen
  13. Das Kennwort von deinem WLAN-Netzwerk eingeben.
  14. Der Smart Hub sollte nun mit deinem WLAN-Netzwerk verbunden sein.
Einrichtung Thermostat
  1. Nun zwei Mal schnell auf den Knopf des Smart Hubs drücken.
    1. Die grüne LED sollte danach anfangen zu blinken
  2. Weiter drücken
  3. Einmal den Power-Knopf drücken
    1. Anzeige der Temperatur sollte verschwinden
    2. Das Gerät schaltet sich nicht, wie in der Beschreibung beschrieben, aus
  4. Weiter drücken
  5. Nun mindestens 5 Sekunden auf den Knopf „M“ drücken, bis die Anzeige sich ändert
  6. Danach Pfeiltaste nach oben oder unten drücken
  7. Kurze Zeit warten und das Thermostat sollte dann automatisch verbunden sein
  8. Nun muss das Thermostat noch an der Heizung angebracht werden
  9. Fertig.

 

Meross-MTS100-Modul-2

 

Funktionen

In der Meross App können verschiedene Einstellungen vorgenommen werden. Auf der Startseite werden alle Meross Geräte mit dem aktuellen Status angezeigt. Möchte man Einstellungen am Thermostat durchführen, klickt man auf „Smart Thermostat“ und landet dann bei den Funktionen. Dabei wird im oberen Bildschirm die aktuelle Temperatur angezeigt und im unteren Bereich ist es möglich das Thermostat ein- oder auszuschalten oder mit „Manual“ seine gewünschte Temperatur einzustellen. Unter „Mode temp“ kann eine Economy Temperatur, sowie eine Comfort Temperatur eingestellt werden. Der Economy Wert wird dabei meist verwendet, damit eine gewisse Temperatur im Eigenheim vorhanden ist. Bei der Comfort Einstellung wählt man die Temperatur, welche man wünscht, wenn man zu Hause ist.

Im Zeitplan ist es dann möglich diese beiden Moden zu den gewünschten Uhrzeiten einzustellen. Dabei wird der Economy Modus in grün und der Comfort-Modus in gelb angezeigt.

 

MTS100H-Funktionen-1
Übersicht der Geräte in der Meross App
MTS100H-Funktionen-2
Übersicht (Ein/Aus, Regler, Zeitplan)
MTS100H-Funktionen-3
Economy oder Comfort Modus
MTS100H-Funktionen-4
Meross Zeitplan für Donnerstag
MTS100H-Funktionen-5
Meross Zeitplan für Sonntag

 

Alexa-Integration

Um das Thermostat in Alexa zu integrieren, musst du einfach in der Alexa App oder auf der Webseite https://alexa.amazon.de den Skill „Meross“ herunterladen.  Danach einfach in den Meross Account einloggen und schon wird dein Netzwerk nach Geräten durchsucht. Anschließend kannst du das Thermostat einem Raum zuweisen.

 

Google Assistant-Integration

Damit das Meross Thermostat auch mit Google Home funktioniert, musst du einfach in der App „Google Home“ die Einstellungen öffnen und unter Google Assistant „Weitere Einstellungen“ öffnen. Anschließend im Reiter „Assistant“ den Punkt „Smart-Home-Steuerung“ auswählen. Danach kannst du mit dem „+“ und dem Suchbegriff „Meross“ die Verknüpfung herstellen. Im letzten Schritt musst du dich noch mit deinem Meross Account einloggen und schon kannst du das Thermostat zu deinem gewünschten Standort hinzufügen.

 

Technische Daten – Meross MTS100H

Hersteller Meross
Maße Thermostat (B x T x H) 8.2 x 5.5 x 5.5 cm
Gewicht 181g
Farbe weiß
Betriebsspannung 100-240V~, 50/60Hz
Batterien 2 x AA (sind im Paket nicht beinhaltet)
Funkverbindung 433MHz (zwischen Thermostat und Hub)

Funkverbindung Hub

WLAN 2,4 Ghz

 

Preis und Rabatt

Der Preis für das Thermostat mit Hub liegt bei 79,99€.

Ein weiteres Thermostat kostet derzeit 39,99€.

Wir bieten Dir mit dem Gutscheincode „9ATXGLDS“ zusätzlich 5% Rabatt auf deine Bestellung bei Meross. Dazu musst du einfach den Rabattcode im Gutscheinfenster bei deiner Amazon Bestellung eingeben und kannst somit zum günstigen Preis noch zusätzlich ein paar Euro sparen. Der Gutschein ist noch bis zum 31.03.2019 gültig.

 

Letzte Aktualisierung am 10.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Fazit

Das Komplettset Meross MTS100H ist in meinen Augen ein tolles Gesamtprodukt. Bei der Einrichtung würde ich empfehlen, dass Gerät noch unmontiert zu lassen und erst den Hub, sowie das Thermostat einzurichten. Beim Abschluss der Einrichtung kann das Thermostat dann ohne Probleme angebracht werden. Bei meinen Heizungen habe ich einen RAVL-Adapter benötigt, welcher du hier zusätzlich kaufen kannst. Danach kann das Thermostat an den Adapter angeschraubt und verwendet werden. 

Bei den Funktionen bin ich gespannt, ob noch weitere folgen werden. Dabei muss man aber sagen, dass die wichtigsten Funktionen alle bereits beinhaltet sind. Das Thermostat schaltet im Testzeitraum ohne Probleme zwischen Comfort- und Economy-Modus um. 

Die Befehle über Alexa und Google kommen innerhalb weniger Sekunden am Thermostat an. Kurz danach wird wieder die aktuelle Temperatur des Raums angezeigt. In der App lässt sich aber die eingestellt Temperatur am Regler erkennen.

 

Bildergalerie

Meross Heizkörperthermostat
Meross Heizkörperthermostat von oben
Anzeige des Meross Heizkörperthermostats
Batteriefach des Meross Heizkörperthermostats
Meross-MTS100H
Verpackung des Meross Heizkörperhermostats

Meross MTS100H

79.99€
8.2

Einrichtung

9.0/10

Funktionen

8.0/10

Preis/Leistung

8.0/10

Energieverbrauch

8.5/10

Design

7.5/10

Vorteile

  • Schnelle Einrichtung
  • Weitere Thermostate sind günstig

Nachteile

  • Batteriefach oben
  • Schlichtes Design
8 Kommentare
0

You may also like

8 Kommentare

Paragrimm 29. Januar 2019 - 21:21

Hey,

weißt du, ob sich das System in Home Assistant (home-assistant.io) integrieren lassen würde? Gibt es eine API, die man anzapfen könnte o.ä.?

Reply
admin 30. Januar 2019 - 22:36

Hallo Paragrimm,

am besten du fragst einmal direkt bei Meross nach:
support@meross.com

Der Hersteller kann Dir am besten beantworten, was aktuell geht und was geplant ist.

Liebe Grüße,
Danny

Reply
Thomas 1. Februar 2019 - 11:05

Der Gutscheincode ist leider ungültig

Reply
Danny 1. Februar 2019 - 18:22

Guten Tag Thomas,

es gibt nun einen neuen Code, welcher bis zum 10.02.2019 gültig ist.
Code:
QZSU936G

Reply
Pancke Peter 20. März 2019 - 16:54

hi mal ne frage wie setze ich das Heizungsventil wieder zurück auf werkseinstellung kann mir da einer helfen
Gruß
Peter

Reply
Danny 20. März 2019 - 22:47

Hallo Peter,
ich habe die Heizkörperthermostate weiter gegeben, weshalb ich Dir die Frage nicht beantworten kann.
Hast du mal in der mitgelieferten Bedienungsanleitung geschaut? Andernfalls kontaktiere einfach den Support von Meross unter support@meross.com

Viele Grüße,
Danny

Reply
Thomas L. 8. November 2019 - 7:41

Hi Danny,
Nice text! I have a question:
I control the thermostats by the heating schedule in the Meross app and also with Google Home per voice. I recognized that if I tell Google to reduce the temperature the thermostats switch to the manual mode (normally I do this when I go to bed).
I hoped that they stay in the manual mode till the next planned change of the temperature which I configured in the schedule in the app. But nothing happens and the thermostats still stay in the manual mode (in the morning the thermostats should heat the house but it stays cold due to manual mode).
I wish the schedule would “overrule” my manual changes. Is this possible??
Thanks
Cheers
Thomas

Reply
Danny 9. November 2019 - 16:29

Hi Thomas,

thanks for your message. Actually I’ve my tado thermostats in use.
It’s better to contact meross directly via e-mail (support@meross.com)

Hopefully you get your answer quickly.

Cheers,
Danny

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

All search results