Home Testberichte Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test

Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test

von René

Smarte WLAN Unterputz Schalter von Meross 

Meross hatten wir bisher schon öfter im Haus zum Testen und die Produkte haben immer gut abgeschnitten. Hier im Test prüfen wir, ob die smarten WLAN Unterputzschalter von Meross auch überzeugen können. Zum Test stehen der MSS510 und der MSS550. Äußerlich kaum zu unterscheiden, aber in der Funktion. Die smarten Lichtschalter ermöglichen das schalten vor Ort oder bequem per App, Stimme bzw. auch mit eurer Haussteuerung.

 


Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Verpackung MSS510 und MSS550

Beide Schalter kommen in einer schlichten weißen Verpackung daher, auf der die technischen Spezifikationen, sowie die wichtigsten technischen Merkmale aufgedruckt sind. Ein CE Label ist vorhanden. Die Unterputzschalter MSS510 und MSS550 sind in einer passgenauen Pappform gelagert, die Stöße und eine Beschädigung der elektrischen Anschlüsse verhindern sollte.

Verpackungsinhalt MSS510 und MSS550

Auch hier kann man bei den smarten Unterputzschaltern bisher keinen Unterschied machen. Der Verpackungsinhalt umfasst bei beiden:

– Unterputzschalter MSS510 bzw. MSS550

– Leitungsbeschriftungsmaterial

– 2 Ersatzschrauben für Klemmen

– 4 Befestigungsschrauben

– mehrsprachige Bedienungsanleitung

– HomeKit Informationsblatt

Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 55Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 56Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 57Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 58Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 59Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 60

Design und erster Eindruck

Beide Meross Schalter, sind als Wandschalter für die Unterputzinstallation konzipiert. Von den Abmaßen passen sie in eine standardisierte unterputz Installationsdose. Die Acrylglasscheibe wird durch eine Schutzfolie vor Kratzern, die beim Einbau passieren könnten geschützt. In der Acrylglasscheibe auf den Schaltern, ist ein Schaltknopf aufgedruckt, dessen Farbe sich je nach Zustand ändert. Es befinden sich keine scharfen Kanten oder Grat an den Außenkanten der Schalter. Die elektrischen Anschlüsse auf der Rückseite, machen einen soliden Eindruck. Was mir allerdings auffällt, ist die elektrische Beschriftung auf der Rückseite. Diese entspricht nicht der deutschen Norm. Mit etwas technischem Verständnis allerdings, sollte jeder Fachmann die Schalter installieren können. Der erste Eindruck überzeugt und der Schalter fühlt sich wertig verarbeitet an.

 

Funktion und Bedienung MSS510 und MSS550

Die elektroschockbeständige Acrylglasscheibe hat die Funktion eines Touch-Screens. Bei Berührung schaltet man den jeweiligen Verbraucher an bzw. aus. Bei der Funktion der beiden smarten WLAN Schalter, muss ich jetzt allerdings anfangen zu separieren.

 

Funktion MSS510

Beschrieben wird der Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 als 1-Way bzw. 1 Gang Schalter, was in Deutschland dem Aus-Schalter gleichzusetzen ist. Die Ausschaltung ist die einfachste und am häufigsten angewendete elektrische Installationsschaltung. Sie dient dazu, ein elektrisches Betriebsmittel, wie beispielsweise eine Leuchte, ein- und auszuschalten. Der Schalter lässt sich demzufolge per Hand vor Ort und nach Einrichtung in der APP auch von der Ferne bedienen.

 

Funktion MSS550

Beschrieben wird der Smart Wi-Fi Wall Switch MSS550 als 2-Way bzw. 2 Gang Schalter, was in Deutschland dem Wechselschalter gleichzusetzen ist. Die Wechselschaltung dient in der Elektroinstallation dazu, elektrische Betriebsmittel, wie beispielsweise Leuchten, von zwei Stellen aus ein- und auszuschalten. Der Schalter lässt sich demzufolge per Hand vor Ort und nach Einrichtung in der APP auch von der Ferne bedienen.

 

Einbau MSS510 und MSS550

In dem folgendem kurzem Video, habe ich euch den Einbau in einer standardisierte Hohlwanddose mal dargestellt.

 

Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 61Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 62Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 63Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 64

Elektrischer Anschluss MSS510 und MSS550

Bei der elektrischen Bezeichnung auf den Schaltern und der Beschreibung des elektrischen Anschlusses in der Bedienungsanleitung, muss Meross noch etwas nachbessern. Bei dem MSS510 (Aus – Schalter) kann man nicht viel verkehrt machen. Bei dem MSS550 (Wechsel – Schalter) allerdings, sollte doch die Bezeichnung der Anschlüsse korrekt sein. So habe ich zum Beispiel, das erste Mal einen COM Anschluss auf einem Installationsschalter gesehen. Auch der Anschlussplan in der Bedienungsanleitung gibt teilweise Rätsel auf. Andere Hersteller, wie Shelly machen da einen besseren Job. Gerade bei der elektrischen Installation, sollte alles korrekt sein.

Den elektrischen Anschluss dieser Schalter, sollte durch eine autorisierte Fachkraft gemacht werden. Aus diesem Grund, wird in diesem Test keine Anleitung zum elektrischen Anschluss geben.

Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 65Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 66Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 67Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 68Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 69
Schaltplan Meross teilweise unklar
Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 70
Schaltplan Meross teilweise unklar
Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 71
besserer Schaltplan hier eines Shelly

 

Kompatibilität des MSS510 und MSS550

– Amazon Alexa

– Google Assistant

– Google Home

– IFTTT

– SmartThings

– Android App

– iOS App

– HomeKit

-IoBroker

Einrichtung in der App unter Android

Die Einrichtung in der Meross App ging wie bei Meross üblich problemlos. Wenn man sich an die Anweisungen in der App hält, sollte die Einrichtung auf Anhieb funktionieren. Obwohl bei mir nach der Einrichtung ein Fehler angezeigt wurde, wurde das Gerät trotzdem der App hinzugefügt. Aber auch hier, sollte Meross an den elektrischen Bezeichnungen und Erläuterungen noch einmal nachbessern. In der nachfolgenden Bilderserie, sind

alle Schritte der Einrichtung nochmal aufgeführt.

Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 72Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 73Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 74Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 75Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 76Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 77Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 78Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 79Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 80Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 81Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 82Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 83Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 84Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 85Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 86Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 87Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 88Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 89Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 90Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 91Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 92Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 93Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 94Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 95

Funktionsumfang der App unter Android

  • Ein- und Ausschalten

  • Status prüfen

  • Zeitpläne erstellen

  • Timer Funktion

  • Sonnenauf- und Sonnenuntergangfunktion

Der Funktionsumfang der App ist ausreichend. Die verschiedenen Punkte sind übersichtlich und lassen sich leicht einstellen.

Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 96Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 97Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 98Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 99

 

Einrichtung im IoBroker

Meross hat für alle, die ihr Smarthome mit IoBroker betreiben, einen Adapter entwickelt. Damit lassen sich die Schalter auch in das Open Source Projekt einbinden. Dazu einfach den Meross Adapter im IoBroker installieren und die entsprechenden Login Daten im Adapter eintragen. Danach sollte der Adapter grün werden und eure Schalter erscheinen unter den Objekten, zur Integration und Weiterverarbeitung in der VIS.

 

Einbindung des MSS510 und MSS550 in Amazon´s Alexa

Wer bereits den Meross Skill nutzt, hat es hier besonders einfach. Der Skill erkennt das neue Gerät nach der Einrichtung in die App automatisch und ihr könnt anfangen euch wie gewohnt, Routinen zu überlegen oder das Gerät zu schalten.

Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 100Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 101Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 102Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550 im Test 103

Vorteile der Meross MSS510 und MSS550

  • kein Hub erforderlich

  • guter Funktionsumfang der App

  • gute Verarbeitung
  • schöne Optik

  • hohe Herstellerkompatibilität bzw. Integrationsfähigkeit

  • Preis / Leistung

     

Nachteile der meross MSL 320

  • elektrische Bezeichnung

Preis:


Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Fazit:

Wer seine vorhandenen Schalter in der Wohnung oder im Haus smart machen möchte und dabei noch Wert auf Optik legt, ist mit den smarten WLAN Schaltern von Meross genau an der richtigen Adresse.

Das Design mit Acrylglasplatte und der Status LED gefällt mir persönlich sehr gut. Auch die Haptik bei der Bedienung fühlt sich gut. Die Schalter werten eine normale Standardinstallation im Haus deutlich auf. Der zusätzliche smarte Aspekt der Programmierung in der App kann zudem noch bares Geld sparen.

Von mir gibt es daher eine klare Kaufempfehlung.


Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Technische Daten des Meross MSS510

Wireless Standard: IEEE 802.11 b/g/n, 2,4 GHz

Input: 100 – 240 Volt, 50 / 60 Hz

Output: 400 W INC/gang, 150W CFL & LED/gang

Maße(WxDxH): 8,6 x 8,6 x 3,5 cm

Zertifizierungen: CE, RoHS, Landbell

 

Technische Daten des Meross MSS550

Wireless Standard: IEEE 802.11 b/g/n, 2,4 GHz

Input: 100 – 240 Volt, 50 / 60 Hz

Output: 250 W max. INC Bulb, 150W CFL & LED Bulb

Maße(WxDxH): 8,6 x 8,6 x 3,5 cm

Zertifizierungen: CE, RoHS, Landbell

Meross Smart Wi-Fi Wall Switch MSS510 und MSS550

29,99 €
4.7

Installation

4.5/5

Funktion

5.0/5

Preis

5.0/5

Design

4.5/5

Energieverbrauch

4.5/5

Vorteile

  • kein Hub erforderlich
  • guter Funktionsumfang der App
  • schöne Optik
  • hohe Herstellerkompatibilität bzw. Integrationsfähigkeit
  • Preis / Leistung

Nachteile

  • elektrische Bezeichnung

Weitere Beiträge:

1 Kommentar

Thomas Haupt 25. Mai 2022 - 11:53

Nett aber man findet keine Hinweise zum
Stromverbrauch…

Reply

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserer Facebook Gruppe stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

Alle Suchergebnisse