Home Testberichte D-Link WLAN-Steckdosenleiste DSP-W245 im Test

D-Link WLAN-Steckdosenleiste DSP-W245 im Test

von Danny
D-Link DSP-W245

Zuletzt aktualisiert am

D-Link WLAN-Steckdosenleiste DSP-W245 im Test

Auf dem Markt gibt es immer mehr Zwischenstecklösungen um Geräte über App oder Sprachbefehl ein oder auszuschalten. Jedoch steigt die Anzahl der Geräte und meist mangelt es an freien Steckdosen. Aus diesem Grund findet man in den meisten Haushalten eine Steckdosenleiste. Doch diese sind meist nicht smart und bieten keine weitere Funktionen an. Daher stellen wir heute die D-Link DSP-W245 vor.

Die D-Link Smart Power Strip DSP-W245 ist eine WLAN-Steckdosenleiste, welche Anschlussmöglichkeiten für vier Verbraucher bietet. Die eingesteckten Geräte können wahlweiße per Sprachassistent oder über die D-Link App gesteuert werden. Außerdem bietet die Power Strip eine Überspannungsfunktion durch die integrierten Wärmesensoren an.

 

Lieferumfang und Design

Im Lieferumfang befinden sich neben der D-Link DSP-W245 Steckdosenleiste noch ein Garantiehinweis und eine Schnellinstallationsanleitung. Das Gerät kommt in einem schlichten aber modernen weißen Design und besitzt ein Anschlusskabel von 1,5 Metern, welches sich gut eignet um die Steckdosenleiste auch an Orten in Betrieb zu nehmen, an denen keine direkte Anschlussmöglichkeit besteht.

 

Zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2020 um 15:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.   * = Affiliatelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

 

Inbetriebnahme

Die Steckdosenleiste lässt sich mit der kostenlosen D-Link App in Betrieb nehmen. Diese steht für Android im Google PlayStore, sowie für Apple im AppStore zum Download bereit. Nachfolgend möchte ich dir zeigen, wie sich die Steckdosenleiste von D-Link in Betrieb nehmen lässt.

Die Einrichtung in der mydlink App

  1. Die „mydlink“ App aus dem Apple AppStore oder Google Playstore herunterladen
  2. Mit Registrieren einen Account bei D-Link anlegen
  3. Name, E-Mail Adresse und Kennwort eingeben
  4. E-Mail mit Bestätigungslink aktivieren und die Nachricht mit „OK“ bestätigen
  5. In der App mit der registrierten E-Mail Adresse und Kennwort anmelden
  6. Den Nutzungsbedingungen zustimmen
  7. Auf Gerät hinzufügen um die Steckdosenleiste in Betrieb zu nehmen
  8. Meldung mit QR-Code mit Ja bestätigen
  9. mydlink den Zugriff auf die Kamera erlauben um den QR-Code abscannen zu können
  10. Auf der Rückseite der Leiste den QR-Code abscannen
  11. Steckdosenleiste am Strom anschließen und auf Blinken der LED warten
  12. Bei Blinken der LED, Meldung mit „Weiter“ bestätigen
  13. Ich empfehle die Einrichtung ohne WPS, da dieser Einrichtungsschritt bei mir leider nicht erfolgreich war.
  14. WPS-Meldung mit „Nein“ bestätigen
  15. In den Einstellungen des Smartphones zu „WLAN / WIFIwechseln
  16. WLAN-Netz mit dem Namen „DSP-W245-XXXX“ auswählen
    1. (XXXX steht dabei für eine Zahlen- / Buchstabenkombination deiner Steckdosenleiste)
  17. WLAN-Kennwort auf der Rückseite der Steckdosenleiste eingeben
  18. Namen für Installationsort auswählen (z.B. Wohnzimmer / Schlafzimmer usw)
  19. Dein Smart Plug wurde erfolgreich eingerichtet
  20. Einstellungen können unter „Stecker“ => „Zahnrad“ vorgenommen werden
    1. Funktionen:
      1. Ein/Ausschalten der einzelnen Anschlüsse
      2. Name für einzelne Anschlüsse vergeben
      3. Verbrauch pro Tag, im Monat oder pro Jahr einsehen

 

mydlink App 1
mydlink App
mydlink App 2
mydlink App
mydlink App 3
mydlink App
mydlink App 4
mydlink App
mydlink App 5
mydlink App
mydlink App 6
mydlink App
mydlink App 7
mydlink App
mydlink App 8
mydlink App
mydlink App 9
mydlink App
mydlink App 10
mydlink App
mydlink App 11
mydlink App
mydlink App 12
mydlink App
mydlink App 13
mydlink App
mydlink App 14
mydlink App
mydlink App 15
mydlink App
mydlink App 16
mydlink App
mydlink App 17
mydlink App
mydlink App 18
mydlink App
mydlink App 19
mydlink App
mydlink App 20
mydlink App
mydlink App 21
mydlink App
mydlink App 22
mydlink App
mydlink App 23
mydlink App
mydlink App 24
mydlink App
mydlink App 25
mydlink App

 

Die Funktionen in der Übersicht:

  • Zeitpläne festlegen
    • Plane das Ein- und Ausschalten deiner Geräte.
  • Energieüberwachung
    • Überwache den Stromverbrauch an den einzelnen Steckdosen.
  • Überspannungs- und Überhitzungsschutz
    • Wärmesensoren verhindern ein Überhitzen des Geräts.
  • Alexa Sprachsteuerung
    • Schalte die Anschlüsse über Alexa
      • Beispiel: „Alexa, schalte meine ‚Schlafzimmer‘-Beleuchtung ein“
  • Google Assistant
    • Steuer deine Geräte über Google Assistant
  • IFTTT-Unterstützung
    • Automatisiere deine Geräte über den Dienst „if this, then that“

 

Zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2020 um 15:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.   * = Affiliatelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

 

Technische Daten:

Hersteller D-Link
Maße (L x B x H) 350 x 84 x 40 mm
Kabellänge 1,5 m
Gewicht 830 g
Maximale Leistung 680 W (EU, Typ F)
Maximale Belastung 16 A
Betriebsspannung 100V – 240V

AC 50/60 Hz

Zertifizierung CE / LDV / ErP / RoHS-Zertifikat
WLAN-Typ

WLAN-Sicherheit

2.4 GHz b/g

WPA/ WPA2/ WEP

Funkstandard IEEE 802.11n/g

 

Zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2020 um 15:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.   * = Affiliatelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

 

Fazit und Preis

Die D-Link DSP-W245 eignet sich ideal um Geräte per Sprachbefehl, App oder Zeitplan zu steuern. Mir persönlich gefällt die Möglichkeit die einzelnen Anschlüsse manuell per Taste ein oder auszuschalten. Diese Funktion vermisse ich leider bei der Revogi Steckdosenleiste. Bei der Verknüpfung mit Alexa muss man darauf achten den richtigen Skill (mydlink Smart) auszuwählen. Im Test reagierte die Steckdosenleiste sehr schnell auf den Sprachbefehl. Im Testzeitraum von ungefähr drei Wochen konnte ich keine Probleme feststellen. Jedoch habe ich auch einen persönlichen Kritikpunkt – die „fehlenden“ USB-Anschlüsse. Meiner Meinung nach wäre hier noch Platz für USB-Steckplätze gewesen. Im gesamten kann ich die Power Strip für 110 Euro aber jedem empfehlen der eine steuerbare Steckdosenleiste benötigt.

 

Galerie

D-Link DSP-W245

104.99
3.4

Einrichtung

3.5/5

Funktionen

3.8/5

Preis/Leistung

1.8/5

Energieverbrauch

3.8/5

Design

4.3/5

Vorteile

  • Schönes Design

Nachteile

  • Keine USB-Anschlüsse
  • Hoher Preis

Bildquellen

  • mydlink App 1: Danny
  • mydlink App 2: Danny
  • mydlink App 3: Danny
  • mydlink App 4: Danny
  • mydlink App 5: Danny
  • mydlink App 6: Danny
  • mydlink App 7: Danny
  • mydlink App 8: Danny
  • mydlink App 9: Danny
  • mydlink App 10: Danny
  • mydlink App 11: Danny
  • mydlink App 12: Danny
  • mydlink App 13: Danny
  • mydlink App 14: Danny
  • mydlink App 15: Danny
  • mydlink App 16: Danny
  • mydlink App 17: Danny
  • mydlink App 18: Danny
  • mydlink App 19: Danny
  • mydlink App 20: Danny
  • mydlink App 21: Danny
  • mydlink App 22: Danny
  • mydlink App 23: Danny
  • mydlink App 24: Danny
  • mydlink App 25: Danny
  • D-Link DSP-W245: admin
0 Kommentar
0

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserem Forum stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

All search results