Home Testberichte Meross MSS620HK – Die smarte Outdoor-Steckdose im Test

Meross MSS620HK – Die smarte Outdoor-Steckdose im Test

von Danny

Meross MSS620HK – Die smarte Outdoor-Steckdose im Test

Wir durften nun einige Produkte von Meross testen und sind mit den meisten Produkten in punkto Preis/Leistung sehr zufrieden. Im Außenbereich setzen wir unter anderem die smarten Steckdosen von Meross ein. In diesem Testbericht möchten wir uns die Outdoor Steckdose MSS620HK vorstellen.

Wir bedanken uns in diesem Zug bei Meross für die Bereitstellung der Produkte.

Lieferumfang und Design

Im Lieferumfang befinden sich neben der Außensteckdose, eine Bedienungsanleitung, sowie eine Konformitätserklärung. Ansonsten ist die Verpackung schlicht gehalten und im gleichen Look, wie auch bei den anderen Produkten von Meross.

Meross MSS620HK – Die smarte Outdoor-Steckdose im Test 6
Lieferumfang Meross MSS620HK

Inbetriebnahme

Um das Gerät in Betrieb nehmen zu können, benötigst du die Meross App, welche für Android, sowie iOS verfügbar ist.

In der folgenden Anleitung zeigen wir Dir, wie du die Einrichtung innerhalb weniger Minuten abschließen kannst.

  1. Die Meross App aus dem AppStore von Apple oder Playstore von Google herunterladen
  2. Meross App starten
  3. Mitteilungen erlauben
  4. Registrieren auswählen und einen Account anlegen
  5. Smart Outdoor Plug auswählen
  6. Die Steckdose einstecken und auf Weiter drücken
  7. „Zu den WLAN-Einstellungen“ auswählen, um eine Verbindung mit der Meross Steckdose aufzubauen
  8. Meross_SW_XXXX auswählen (in meinem Fall E33E)
  9. Dein WLAN-Netzwerk auswählen
  10. Das Kennwort von deinem WLAN-Netzwerk eingeben.
  11. Gerätename bestimmen
  12. Passendes Symbol aussuchen
  13. In den Einstellungen kann unter Gerätenamen die einzelnen Steckdosen unbenannt werden, damit die Anschlüsse separat angesteuert werden können.
  14. Fertig.

Alexa-Integration

Um deine Steckdose in Alexa zu integrieren, musst du einfach in der Alexa App oder auf der Webseite https://alexa.amazon.de den Skill „Meross“ herunterladen.  Danach einfach in den Meross Account einloggen und schon wird dein Netzwerk nach Geräten durchsucht. Anschließend kannst du die Namen der Anschlüsse „Switch 1-2“ umbenennen (z.B. Switch 1 – Außenbeleucthung, Switch 2 – Wasserfall)

Google Assistant-Integration

Damit die Meross Steckdose auch mit Google Home funktioniert, musst du einfach in der App „Google Home“ die Einstellungen öffnen und unter Google Assistant „Weitere Einstellungen“ öffnen. Anschließend im Reiter „Assistant“ den Punkt „Smart-Home-Steuerung“ auswählen. Danach kannst du mit dem „+“ und dem Suchbegriff „Meross“ die Verknüpfung herstellen. Im letzten Schritt musst du dich noch mit deinem Meross Account einloggen und schon kannst du die Steckdose zu deinem gewünschten Standort hinzufügen.

Verbrauch

Die Meross Steckdose MSS620HK hat einen Verbrauch von 1,6 Watt ohne einen aktiven Verbraucher. Der Standby-Verbrauch liegt bei 0,6 Watt. Die Werte wurden mit dem ELV Energy Master Basic 2 ermittelt.

Technische Daten

Produktbild
WLAN Outdoor Steckdose funktioniert mit Apple HomeKit, meross Smart Außensteckdose Wasserdicht IP44, WiFi Garten Doppelsteckdose, kompatibel mit Siri, Alexa, Google Assistant, nur 2,4 GHz
WLAN Outdoor Steckdose funktioniert mit Apple HomeKit, meross Smart Außensteckdose Wasserdicht, WiFi Garten Dopplesteckdose, kompatibel mit Siri, Alexa, Google Assistant 2,4 GHz
Hersteller
Meross
Meross
Modell
-
MSS620HK
Anzahl Anschlüsse
2
2
Maximale Belastung
10 A
10 A
Verbindung
WLAN
WLAN
Amazon Alexa
Google Assistant
Apple HomeKit
Produktabmessungen
20.8 x 11.4 x 5.8 cm
15.1 x 8 x 5 cm
Gewicht
380 g
375 g
Preis
36,99 EUR
39,99 EUR
Produktbild
WLAN Outdoor Steckdose funktioniert mit Apple HomeKit, meross Smart Außensteckdose Wasserdicht IP44, WiFi Garten Doppelsteckdose, kompatibel mit Siri, Alexa, Google Assistant, nur 2,4 GHz
Hersteller
Meross
Modell
-
Anzahl Anschlüsse
2
Maximale Belastung
10 A
Verbindung
WLAN
Amazon Alexa
Google Assistant
Apple HomeKit
Produktabmessungen
20.8 x 11.4 x 5.8 cm
Gewicht
380 g
Preis
36,99 EUR
Verfügbarkeit
Produktbild
WLAN Outdoor Steckdose funktioniert mit Apple HomeKit, meross Smart Außensteckdose Wasserdicht, WiFi Garten Dopplesteckdose, kompatibel mit Siri, Alexa, Google Assistant 2,4 GHz
Hersteller
Meross
Modell
MSS620HK
Anzahl Anschlüsse
2
Maximale Belastung
10 A
Verbindung
WLAN
Amazon Alexa
Google Assistant
Apple HomeKit
Produktabmessungen
15.1 x 8 x 5 cm
Gewicht
375 g
Preis
39,99 EUR
Verfügbarkeit


Letzte Aktualisierung am 1.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

Preis

Der Preis für die Meross MSS620HK liegt derzeit bei 39,99 Euro.

Fazit

Die Meross MSS620HK eignet sich ideal um Springbrunnen, Lampen, Pumpen oder die Beleuchtung im Außenbereich zu steuern. Die Steckdose hat eine Schutzklasse von IP64, was bedeutet, dass diese gegen Spritzwasser und Schmutz geschützt ist. Dabei darf die Steckdose natürlich nicht vollständig im Wasser eingetaucht werden.

Über die App kann dann auch ein Timer eingerichtet werden, damit zum Beispiel die Außenbeleuchtung zum richtigen Zeitpunkt ein und ausgeschaltet wird. Die Steckdose besitzt die gleichen Vorteile wie auch bereits die getestete Steckdosenleiste. Die Steckdose lässt sich übrigens in Amazon Alexa, Google Assistant und in Apple HomeKit innerhalb weniger Minuten integrieren. Nach der Integration kann die Steckdose dann per App oder Sprachbefehl gesteuert werden.

Was mir persönlich immer noch nicht gefällt ist die Umsetzung mit dem „Ein/Aus-Schalter“. Der „Button“ kann leider realtiv schnell herausfallen und damit besteht natürlich die Gefahr, dass Wasser eintritt.

Bildergalerie

Weitere Beiträge:

Hinterlasse einen Kommentar


Hast du Probleme bei der Einrichtung oder Fragen zu technischen Produkten? Dann kannst du gerne deine Frage in unserer Facebook Gruppe stellen. Die IDD-Community wird versuchen dein Anliegen zu lösen.

Alle Suchergebnisse