Home SprachassistentenAlexa Das Cololight Stone LED-System bei uns im Test

Das Cololight Stone LED-System bei uns im Test

von Danny
Cololight-Pro-Stone-Set

Zuletzt aktualisiert am

Das Cololight Stone LED-System bei uns im Test

Das eigene Zuhause mit smarter Beleuchtung ausstatten, kann ganz schön teuer werden. Mit dem smarten LED-System von Cololight soll dies der Vergangenheit angehören. Das System ist preiswert und funktioniert ähnlich wie das System von Nanoleaf. Doch kann das LED-System von Cololight auch mit der Konkurrenz mithalten?

In diesem Zug möchten wir uns bei Cololight für die Bereitstellung des Cololight Stone Set bedanken.

 

Letzte Aktualisierung am 12.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Das Cololight Stone LED-System

Der chinesische Hersteller Lifesmart ist im Heimatland bekannt für seine Smart Home Produkte. Das Cololight LED-System ist die ideale Beleuchtung für die eigene Wohnung. Alternativ lässt sich das System auch als Party-Beleuchtung passend zur Musik einsetzen.

Das Cololight Pro Stone Set besteht aus dem Beton-Sockel, der Hauptcontroller, 6 LED-Modulen, sowie 6 Verbindungselemente. Die Verbindungselemente sorgen dafür, dass die Stromversorgung auch an allen Modulen ankommen. Dabei gibt es zwei verschiedenen Verbindungen. Der Cololight Fixator dient lediglich zur Fixierung der einzelnen LED-Modulen, wobei der Cololight Connector zur Stromversorgung der Leuchtelementen dient.

Bei der Form der Cololight setzt der Hersteller auf ein Hexagon, welches die Möglichkeit bietet an sechs Flächen eine Erweiterung anzubringen. Jedes Modul verfügt dabei über 19 einzelne LEDs, welche sich in einem selbst angelegten Muster auch teilweise ansteuern lassen. Das Cololight System lässt sich mit dem Cololight Power Extension unbegrenzt erweitern. Ab 20 oder mehr Cololights und einem 2A USB-Netzteil empfiehlt sich die Erweiterung der Stromversorgung.

Cololight-Pro-Stone-Set

 

Inbetriebnahme

Der Aufbau:

Um das Cololight LED-System in Betrieb zu nehmen, muss zunächst das Set aufgebaut werden. Dafür wird das USB-Kabel des Hauptcontroller durch die Öffnung der Stone-Basis geführt und der Controller dann im ersten LED-Modul eingesetzt. Nun muss mit einem Cololight Connector das nächste LED-Modul verbunden werden. Dabei muss darauf geachtet werden, dass auch wirklich der Cololight Connector und nicht der Cololight Fixator verwendet wird. Der Unterschied liegt daran, dass nur der Connector für die Stromversorgung dient. Der Fixator stützt die Konstruktion, damit alles da bleibt, wo es verbunden wurde.

Cololight-Pro-Rueckseite
Rückseite der Cololight
Cololight-Verbindungen
Cololight Fixator (links), Cololight Connector (rechts)
Sockel mit Cololight
Sockel mit Cololight

 

Einrichtung über die Cololight App:
  1. Die Cololight aus dem AppStore von Apple oder Playstore von Google herunterladen
  2. Cololight starten
  3. Registrieren auswählen
  4. Die eigene Region auswählen
  5. E-Mail und Passwort festlegen und Registrieren drücken
  6. E-Mail bestätigen und in den Account einloggen
  7. Gerät hinzufügen
  8. Cololight Modell auswählen
  9. Anleitung zur Montage wird in den nächsten Schritten angezeigt
  10. Bluetooth aktivieren
  11. Cololight auswählen
  12. WLAN-Netzwerk und Kennwort eingeben
    1. Es wird zwingend ein 2,4 GHz Netzwerk benötigt. Am besten man deaktiviert kurzzeitig das 5 GHz Band des Routers
  13. Cololight per USB an Netzteil oder an ein Endgerät mit USB-Anschluss anschließen
  14. Cololight wird nun konfiguriert und verbunden
  15. Gerätename vergeben
  16. Fertig

 

 

 

Die Cololight App und Funktionen

Die Einrichtung verlief soweit schnell und einfach. Ich habe aber auch direkt das 5 GHz Band deaktiviert, damit es zu keinen Problemen kommt.

Die App ist intuitiv. Man startet die App, wischt nach rechts um zwischen Effekten, Farben oder Rhytmen zu wählen und kann zwischen dem Angebot mit einem Wisch nach oben oder unten wählen.

Eine weitere Funktion ist der Party-Modus. Hierzu muss der App der Zugriff auf das Mikrofon zugestimmt werden. Danach verändert sich die Farbe der Module passend zur Musik.

In den Einstellung gibt es die Möglichkeit die Helligkeit einzustellen, sowie einen Timer festzulegen.

Effekte - Beispiel: Nordlicht
Farben Beispiel: Cockatoo
Rhythmus Beispiele: Super hero, Full bloom
Helligkeitseinstellung am Rand
Timereinstellung

 

 

Alexa-Integration

Um deine Glühbirne in Alexa zu integrieren, musst du einfach in der Alexa App oder auf der Webseite https://alexa.amazon.de den Skill „LifeSmart Smarthome“ von Philips herunterladen.  Danach einfach in den Cololight Account einloggen und schon wird dein Netzwerk nach Geräten durchsucht. Anschließend kannst du einen Namen für die Cololight vergeben.

Verfügbare Sprachbefehle
  • Das Ein- bzw. Ausschalten der Cololight
  • Anpassen der Helligkeit
  • Eine bestimmte Farbe für alle Module auswählen

 

 

Google Assistant-Integration

Damit die Innr Glühbirne auch mit Google Home funktioniert, musst du einfach in der App „Google Home“ die Einstellungen öffnen und unter Google Assistant „Weitere Einstellungen“ öffnen. Anschließend im Reiter „Assistant“ den Punkt „Smart-Home-Steuerung“ auswählen. Danach kannst du mit dem „+“ und dem Suchbegriff „LifeSmart Smarthome“ die Verknüpfung herstellen. Im letzten Schritt musst du dich noch mit deinem Cololight Account einloggen und schon kannst du die Cololight zu deinem gewünschten Raum hinzufügen.

Verfügbare Sprachbefehle
  • Das Ein- bzw. Ausschalten der Cololight
  • Anpassen der Helligkeit
  • Eine bestimmte Farbe für alle Module auswählen

 

 

Apple HomeKit-Integration (Ende 2019)

Das Produkt ist steuerbar über Amazon Alexa, sowie Google Assistant. Eine Integration zu Apple HomeKit soll Ende 2019 für das Produkt Cololight Pro folgen. Die Information zur Integration hat der Hersteller auf der IFA 2019 verlauten lassen und lässt sich auf der Homepage nachlesen.

 

Das Cololight in Betrieb

Wir haben einmal verschiedene Aufnahmen der Cololight nachfolgend dargestellt:

 

 

Vorteile der Cololight

    • günstiges LED-System (im Vergleich zum Nanoleaf LED-System)
    • einfache Installation
    • intuitive App
    • Möglichkeit eigene Farbverläufe einzurichten

 

 

Nachteile der Cololight

  • kein HomeKit-Support
  • teilweise wackelige Konstruktion bei größeren Flächen
  • kein Netzteil im Lieferumfang

 

Alternative Beleuchtungssysteme:

Es gibt verschiedene Beleuchtungssysteme, die wir nachfolgend aufgelistet haben.

 

Letzte Aktualisierung am 12.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

Technische Daten:

HerstellerLifesmart
ModellCololight
TypBeleuchtungssystem
FarbeRGB
Dimmbarja
Betriebstemperatur-5°C – 45°C
BetriebsartNur im Innenbereich – vor Feuchtigkeit schützen
Netzteil im Lieferumfang enthaltenNein
Einsatzzweck:Nachtlicht, Partybeleuchtung, indirekte Stimmungsbeleuchtung, Wandbeleuchtung, uvm.
Größe Modul86 x 74.5 x 30.5 mm
USB-Kabel-Länge:100cm

 

 

Integration

 

FAQ:

  • Worin genau besteht der Unterschied zwischen Cololight (CL160 / LS160) und der Cololight Pro (CL161 / LS161)?
    • Die PRO Version nutzt ein neues, vereinfachtes Kopplungsverfahren. Zudem verfügt die PRO Version über ein Mikrofon im Hauptcontroller wodurch es möglich ist, den Partymodus auch ohne aktives Smartphone zu aktivieren.
  • Wann wird die HomeKit Integration erscheinen? Nur für Cololight Pro?
    • Die HomeKit Integration wird für alle Modelle erscheinen und ist extra Hardware. Der Hersteller wartet hier nur noch auf die Freigabe von Apple.

 

 

Preis

Das Lifesmart Cololight Stone Starter-Set mit 6 Elementen gibt es für 89,99€ auf Amazon. Eine Erweiterung schlägt mit 11,99€ zu Buche. Weiteres Cololight Zubehör ist hier auf Amazon verfügbar.

Wir bieten Dir mit dem Gutscheincode „COLOLIGHT10“ zusätzlich 10% Rabatt auf deine Bestellung bei Cololight. Dazu musst du einfach den Rabattcode im Gutscheinfenster bei deiner Amazon Bestellung eingeben und kannst somit zum günstigen Preis noch zusätzlich ein paar Euro sparen.

WICHTIG: Verkäufer auf Amazon muss „smrter lauten, damit der Gutschein gültig ist.

 

 

Fazit:

Ich habe mir selbst immer wieder das Nanoleaf LED-System angeschaut, aber mich auf Grund des Preises dagegen entschieden. Daher habe ich mich über das Angebot der Cololight sehr gefreut.

Die Cololight LED-Module sind im Vergleich zu Nanoleaf deutlich kleiner und eignet sich daher eher für kleinere Motive, auch wenn der Hersteller eine unbegrenzte Anzahl von Modulen verspricht. Denn um auf die Größe der Nanoleaf Module zu kommen, müssen weitere Module gekauft werden, wodurch man auf einen ähnlichen Preis der Nanoleaf kommt.

Die Lichtqualität ist absolut in Ordnung. Am besten wirkt das Stimmungslicht, wenn der Raum gedimmt ist und kein direktes Sonnenlicht auf das Cololight scheint. Jedoch sollten eher kleinere Motive gewählt werden, denn auch mit den Verbinder wirkt es noch relativ wackelig. Wenn das Muster aber steht und ein passender Ort gefunden wurde, bleibt alles am Platz und das Cololight macht einen sehr schönen Eindruck.

Der Vorteil gegenüber anderen Beleuchtungssystemen besteht in der Verwendung der Cololight. Das LED-System muss nicht, wie die anderen Systemen an der Wand montiert werden, sondern kann auch über einen Standfuß oder Betonfuß verwendet werden.

Das Preis-Leistungsverhältnis passt und für kleinere Flächen kann ich das System nur empfehlen.

 

IDD_Fazit_Cololight_Pro

 

 

Letzte Aktualisierung am 12.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
* = Werbelink: Wenn du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, bekommen wir dafür eine Provision vom Verkäufer. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten

 

 

Bildergalerie

 

Wenn du noch weitere Fragen oder Wünsche hast, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Wir werden versuchen Dir schnellstmöglich zu antworten. Wenn du unseren Blog unterstützen möchtest, nutze diesen Link bei deinem nächsten Amazon Einkauf. Damit erhalten wir bei einem Kauf eine kleine Provision. Dabei entstehen für Dich keinerlei Nachteile.

 

 

Cololight Stone LED-System

89,99€
4.55

Installation

4.5/5

Funktionen

4.5/5

Preis/Leistung

5.0/5

Design

4.3/5

Vorteile

  • günstiges LED-System
  • einfache Installation
  • intuitive App
  • Möglichkeit eigene Farbverläufe einzurichten

Nachteile

  • teilweise wackelige Konstruktion bei größeren Flächen
  • kein Netzteil im Lieferumfang
  • kein HomeKit-Support
0 Kommentar
0

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

All search results